So scannen und reparieren Sie Probleme im Zusammenhang mit der Windows-Registrierung mit Norton Utilities 15.0

Scannen und Reparieren von Problemen mit der Windows-Registrierung

  1. Starten Sie Norton Utilities.

    Wenn das Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" angezeigt wird, klicken Sie auf "Weiter".

  2. Klicken Sie im rechten Teilfenster auf "Registrierung bereinigen".

    Norton Utilities scannt die Windows-Registrierung und zeigt gegebenenfalls gefundene Probleme an.

  3. Klicken Sie auf "Reparieren".

    Wenn alle gefundenen Probleme im Zusammenhang mit der Registrierung übersprungen werden sollen, deaktivieren Sie den Registrierungseintrag in den Scanergebnissen.

  4. Klicken Sie auf "Weiter".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v52850219_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows 7, Windows XP, Windows Vista
Zuletzt bearbeitet: 22/03/2013