Andere Produkte

Sicherheitsanforderung - Schutzwarnung

Symantec-Produkte laden regelmäßig die neuesten Definitions-Updates und Produkt-Updates von Symantec-Servern herunter. Die Definitionsaktualisierungen schützen Ihren Computer vor den neuesten Viren und unbekannten Sicherheitsbedrohungen. Die Symantec-Produkte erhalten und installieren diese Updates mithilfe der LiveUpdate-Technologie.

Wenn das automatische LiveUpdate ausgeschaltet ist, verfügt Ihr Computer über keinen Schutz vor neuesten Internetbedrohungen und anderen Sicherheitsrisiken. Sobald Sie die Option "Automatisches LiveUpdate" deaktivieren, sollten Sie deshalb sicherstellen, dass sie nur vorübergehend deaktiviert ist.

Anhand der Dropdown-Liste in diesem Fenster können Sie festlegen, wie lange die Option "Automatisches LiveUpdate" deaktiviert bleiben soll. Sie können das automatische LiveUpdate auch jederzeit manuell aktivieren.

Informationen zu LiveUpdate

Programm- und Definitions-Updates

Aktivieren und Deaktivieren des automatischen LiveUpdate

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v45134001_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 09/02/2011