Ändern von Administratorkonten in Standard-Benutzerkonten unter Windows

Wenn Ihr Kind ohne Ihr Wissen ein neues Windows-Benutzerkonto erstellt und dies zur Anmeldung am Computer verwendet, kann Norton Family die Internetaktivitäten des Kindes nicht überwachen. Um zu verhindern, dass neue Windows-Benutzerkonten erstellt werden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Kind nur über ein Standardbenutzerkonto verfügt.

Wenn das Windows-Benutzerkonto Ihres Kindes über Administratorrechte verfügt, müssen Sie es in ein Standardbenutzerkonto ändern.

So ändern Sie Windows-Administratorkonten in Standardkonten

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie unter Windows Vista und Windows 7 im Menü "Start" die Optionen "Systemsteuerung" und "Benutzerkonten".

    • Öffnen Sie unter Windows 8 und höher auf der Startseite die Option Systemsteuerung.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie unter Windows Vista und Windows 7 auf "Benutzerkonten" und dann auf das zu ändernde Konto.

    • Klicken Sie unter Windows 8 oder höher unter "Benutzerkonten und Jugendschutz" auf "Benutzerkonten" und dann auf "Kontentyp ändern".

  3. Wenn Sie nach dem Administratorenkennwort gefragt werden, geben Sie es zur Bestätigung ein.

  4. Klicken Sie auf das Konto, das Sie ändern möchten, und dann auf "Kontentyp ändern".

  5. Wählen Sie "Standard" und klicken Sie auf "Kontentyp ändern".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v40467375_NF_Help_de_de
Betriebssystem: Windows, iOS, Android
Zuletzt bearbeitet: 20/04/2015