Infos zum Einrichten von Zeitlimits für die Gerätenutzung

Mit Norton Family können Sie die Zeit einschränken, die Ihr Kind jeden Tag mit dem Gerät verbringt. Sie können für jedes Kind Zeitlimits für die Gerätenutzung festlegen. Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihr Kind das Gerät zu lange nutzt.

Unter Android ist die Zeitüberwachung ein Premier-Service. Damit Sie verfolgen können, wie viel Zeit Ihr Kind am Gerät verbringt, müssen Sie ein Premier-Konto erwerben.

Die Zeitüberwachung ermöglicht Folgendes:

  • Legen Sie die Zeiträume fest, in denen Ihr Kind das Gerät verwenden darf.

  • Legen Sie die Zeiträume fest, in denen Ihr Kind das Gerät nicht verwenden darf.

  • Geben Sie an, wie lange ein Kind das Gerät unter der Woche und am Wochenende maximal nutzen darf.

  • Meldung ausgeben oder Gerät automatisch sperren, wen das Kind das gesamte Zeitlimit überschritten hat.

Die konfigurierte Zeitlimits gelten nur das jeweilige Gerät. Beispiel: Nutzt Ihr Kind zwei Geräte, müssen Sie Zeitlimits für beide festlegen. Wurde das Zeitlimit für einen Windows-Computer erreicht, sendet Norton Family eine Benachrichtigung oder blockiert das Gerät entsprechend der Hausregel. Unter Android blockiert Norton Family das Gerät direkt, wenn das Zeitlimit erreicht ist. Ihre Kinder können jedoch weiterhin Anrufe mit den eingerichteten zulässigen Kontakten tätigen.

So aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Zeitüberwachung über die Website von Norton Family

  1. Loggen Sie sich bei Norton Family ein.

  2. Klicken Sie auf "Hausregeln".

  3. Klicken Sie auf das Symbol des Kindes.

  4. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Zeit" und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Schieben Sie zum Aktivieren der Zeitüberwachung den Schieberegler "Ein/Aus" nach links in die Position Ein.

    • Schieben Sie zum Deaktivieren der Zeitüberwachung den Schieberegler "Ein/Aus" nach rechts in die Position "Aus".

  5. Klicken Sie auf "Speichern".

So aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Zeitüberwachung auf einem Android-Gerät

  1. Loggen Sie sich bei der App "Norton Family" im Elternmodus ein.

  2. Tippen Sie auf das zu verwaltende Kind.

  3. Tippen Sie auf die Registerkarte "Regeln".

  4. Tippen Sie unter "Allgemein" auf "Zeitüberwachung".

  5. Führen Sie auf der Seite "Zeitüberwachung" einen der folgenden Schritte aus:

    • Tippen Sie zum Aktivieren der "Zeitüberwachung" auf "Aus".

    • Tippen Sie zum Deaktivieren der "Zeitüberwachung" auf "Ein".

Zulassen oder Blockieren der Nutzung eines Geräts durch ein Kind an Wochentagen bzw. am Wochenende

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v40464778_NF_Help_de_de
Betriebssystem: Windows, iOS, Android
Zuletzt bearbeitet: 03/03/2016