Informationen zum Silent-Mode, der manuell aktiviert wird

Mit Norton Internet Security Computer Bild Edition können Sie den Silent-Mode für einen festgelegten Zeitraum manuell aktivieren. Wenn der Silent-Mode aktiviert ist, unterdrückt Norton Internet Security Computer Bild Edition alle Warnmeldungen und unterbricht die Hintergrundaktivitäten für den angegebenen Zeitraum. Ob der Silent-Mode aktiviert ist, können Sie im Benachrichtigungsbereich am rechten Ende der Taskleiste prüfen. Das Norton Internet Security Computer Bild Edition-Symbol im Benachrichtigungsbereich wird zu einer Mondsichel, um anzuzeigen, dass der Silent-Mode aktiviert ist. Wenn Sie den Silent-Mode vor dem Beginn Ihrer Aufgabe manuell aktivieren, unterdrückt Norton Internet Security Computer Bild Edition alle Störungen durch Warnmeldungen, Benachrichtigungen und Hintergrundaktivitäten für den angegebenen Zeitraum.

Der Silent-Mode kann für einen Zeitraum von einer Stunde, zwei Stunden, vier Stunden, sechs Stunden oder für einen Tag aktiviert werden. Nach Ablauf des angegebenen Zeitraums deaktiviert Norton Internet Security Computer Bild Edition den Silent-Mode. Sie können den Silent-Mode auch jederzeit manuell deaktivieren. Norton Internet Security Computer Bild Edition gibt nach dem Deaktivieren des Silent-Mode eine entsprechende Meldung aus. Die während des aktivierten Silent-Mode unterbrochenen Aktivitäten werden ausgeführt, nachdem der Silent-Mode deaktiviert wurde.

Manuelles Aktivieren oder Deaktivieren des Silent-Mode

Informationen zum Silent-Mode, der automatisch aktiviert wird

Infos zu Silent-Mode

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v23920771_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 02/08/2012