Wiederherstellung aus der Quarantäne

Einige Programme benötigen andere Programme, die als Sicherheitsrisiken eingestuft sind, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Ein solches Programm kann möglicherweise nicht korrekt arbeiten, wenn eine bestimmte Datei entfernt wird. Alle entfernten Sicherheitsrisiken werden in der Quarantäne des Sicherheitsverlaufs automatisch gesichert. Wenn eines Ihrer Programme nicht mehr verwendet werden kann, bietet Norton Internet Security Computer Bild Edition Ihnen die Möglichkeit, das risikobehaftete Programm und somit die Funktionsfähigkeit des von Ihnen benötigten Programms wiederherzustellen.

Über das Fenster "Wiederherstellung aus der Quarantäne" können Sie ein isoliertes Objekt wiederherstellen.

In diesem Dialogfeld werden die Details zu dem wiederherzustellenden Element angezeigt. Bei Nicht-Virenbedrohung können Sie Norton Internet Security Computer Bild Edition so konfigurieren, dass das Sicherheitsrisiko bei zukünftigen Scans nicht erkannt wird. Sie können diese Option verwenden, wenn die Scans von Norton Internet Security Computer Bild Edition das Sicherheitsrisiko nicht wieder erkennen sollen.

Das Wiederherstellen isolierter Elemente kann Ihr System gefährden.

Anzeigen von Elementen im Sicherheitsverlauf

Verwalten von Elementen in der Quarantäne

Wiederherstellen von Elementen aus der Quarantäne

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

The solution made it easy for me to handle my issue.

Strongly disagree
Strongly agree

This is not my issue.

Was this information helpful?

Yes No

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Thank you for your feedback.

What would you like to do now?

Browse for solutions, search the Norton Community, or Contact Us.

DocID: v19828936_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 10/02/2011