Ergebniszusammenfassung

Im Fenster "Ergebniszusammenfassung" werden die Ergebnisse des zuletzt durchgeführten Scans angezeigt. Die Zusammenfassung beinhaltet die Anzahl gescannter Dateien sowie die der erkannten und behobenen Risiken.

Wenn Sie den letzten Scan mit Quick Scan ausgeführt haben, enthält dieses Fenster die Ergebnisse eines schnellen Scans für die Bereiche auf dem Computer. Diese Bereiche sind besonders anfällig für Viren, Spyware und andere Risiken.

War der letzte Scan ein vollständiger Systemscan, enthält das Fenster die Ergebnisse eines umfassenden Scans des gesamten Computers.

Im Fenster "Ergebniszusammenfassung" werden die folgenden Informationen angezeigt:

Insgesamt geprüfte Elemente

Zeigt an, wie viele Dateien, Master-Bootsektoren oder Bootsektoren gescannt wurden.

Sie können auf den Pfeil der Dropdown-Liste klicken, um die folgenden Details anzuzeigen:

  • Die von Norton Internet Security Computer Bild Edition gescannten Bereiche des Computers und die Anzahl der gescannten Dateien in diesen Bereichen.

  • Die Anzahl der von Norton als vertrauenswürdig eingestuften Dateien.

  • Die Anzahl der beim Scan übersprungenen Dateien Diese Dateien sind bereits gescannt und wurden seit dem letzten Scanvorgang nicht geändert.

Insgesamt erkannte Sicherheitsrisiken

Zeigt an, wie viele Viren, Spyware-Programme und andere Risiken erkannt wurden.

Durch Klicken auf den Pfeil der Dropdown-Liste können Sie die Anzahl der gefundenen Risiken für jeden Risikotyp anzeigen.

Insgesamt behobene Sicherheitsrisiken

Zeigt an, wie viele Elemente behoben wurden (wenn zutreffend).

Durch Klicken auf den Pfeil der Dropdown-Liste können Sie die Anzahl der behobenen Risiken für jeden Risikotyp anzeigen.

Sicherheitsrisiken insgesamt, die ein Eingreifen erfordern

Zeigt an, wie viele Risiken nicht behoben werden konnten.

Durch Klicken auf diesen Link können Sie weitere Informationen zu diesen Elementen im Fenster "Erkannte Bedrohungen" anzeigen.

Nach Ende des Scans muss der Computer möglicherweise neu gestartet werden. Wenn Norton Internet Security Computer Bild Edition Sie dazu auffordert, den Computer neu zu starten, schließen Sie diese Meldung, speichern Sie eventuell geöffnete Dateien, und starten Sie den Computer dann neu.

Sie können folgende Optionen verwenden:

Exportergebnisse

Sie können die Scaninformationen an einem Speicherort auf Ihrem Computer speichern.

Norton Internet Security Computer Bild Edition speichert die Übersicht über die Scanergebnisse in einem der folgenden Dateiformate:

  • .txt

  • .xml

  • .html

Fertig stellen

Schließt das Fenster.

Norton Internet Security Computer Bild Edition fordert Sie auf, die beim Scan erkannten Bedrohungen zu beheben, bevor Sie dieses Fenster schließen.

Sie können über den Link "Hier klicken", der im Fenster "Ergebnisübersicht" angezeigt wird, auf die Norton Rettungstools zugreifen, um die nicht behobenen Bedrohungen zu bereinigen.

Ausführen eines Quick Scans

Ausführen eines vollständigen Systemscans

Informationen zum Fenster "Ergebniszusammenfassung"

Info zu Norton Power Eraser

Info zum Norton Bootable Recovery Tool

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v1911055_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 16/05/2012