Andere Produkte

Benutzerdefinierte Scans

Wenn Sie regelmäßig einen bestimmten Teilbereich Ihres Computers scannen, können Sie einen benutzerdefinierten Scan erstellen. Auf diese Weise können Sie den jeweiligen Teilbereich häufig scannen, ohne diesen jedes Mal neu bestimmen zu müssen. Sie können außerdem benutzerdefinierte Scans planen, die zu einem festgelegten Datum und zu einer bestimmten Uhrzeit oder in regelmäßigen Abständen automatisch durchgeführt werden. Sie können außerdem einen Scan nach Ihren Präferenzen planen. Wenn der geplante Scan beginnt, während Sie den Computer verwenden, können Sie den Scan im Hintergrund ausführen, um die Arbeit nicht unterbrechen zu müssen.

Wenn Sie den Scan nicht mehr benötigen, können Sie ihn wieder löschen. Angenommen, Sie arbeiten an einem Projekt, bei dem Sie häufig Dateien mit anderen Beteiligten austauschen müssen. In diesem Fall können Sie einen speziellen Ordner zur Ablage der gemeinsam benutzten Dateien einrichten und diesen regelmäßig scannen, bevor Sie die Dateien verwenden. Wenn das Projekt beendet ist, können Sie den benutzerdefinierten Scan für diesen Ordner wieder löschen.

Erstellen benutzerdefinierter Scans

Benutzerdefinierte Scans bearbeiten

Ausführen eines benutzerdefinierten Scans

Informationen zu Computerscans

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v1910846_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 02/08/2012