Firewall-Einstellungen

Mit den Firewall-Einstellungen können Sie angeben, wie die Firewall ein- und ausgehende Netzwerkverbindungen überwachen und darauf reagieren soll. Zu den Firewall-Einstellungen gehören Zugriffseinstellungen für Anwendungen, Dienste und Ports auf dem Mac. Des Weiteren enthalten sie Zugriffseinstellungen für Verbindungen mit anderen Computern im Netzwerk.

Im Dialogfeld "Firewall" können Sie folgende Firewall-Einstellungen anpassen:

Anwendungsblocker

Hier können Sie Firewall-Regeln für die Internetverbindung von auf dem Mac ausgeführten Anwendungen konfigurieren.

Die Anwendungsblocker-Einstellungen legen fest, ob eine Anwendung (z. B. Webbrowser oder iTunes) eine Internetverbindung herstellen darf.

Anwendungsblocker-Einstellungen gehören nicht speziell zu einem bestimmten Netzwerkspeicherort. Anwendungsblocker-Einstellungen ändern sich nicht, wenn Sie zu einem anderen Netzwerkspeicherort wechseln.

Sie können unter "Anwendungsblocker" die Option "Konfigurieren" verwenden, um den Internetzugang für Anwendungen auf dem Mac einzustellen.

Wenn sich Verbindungsblocker- und Anwendungsblocker-Einstellungen überschneiden, haben die Verbindungsblocker-Einstellungen Vorrang.

Verbindungsblocker

Mit dieser Option können Sie die Anwendungen, Ports, Dienste und IP-Adressen zulassen oder blockieren, um eine der folgenden Aktionen auszuführen:

  • Herstellen einer Verbindung mit dem Mac

  • Herstellen einer Verbindung mit einem Netzwerk

Die Verbindungsblocker-Einstellungen legen fest, ob die ein- oder ausgehenden Verbindungen, die einen spezifischen Dienst, Port oder eine Anwendung verwenden, zugelassen oder verweigert werden. Außerdem können Sie eine Firewall konfigurieren, um eine spezifische IP-Adresse im Netzwerk zuzulassen oder zu blockieren.

Verbindungsblocker-Einstellungen gelten nur für bestimmte Orte.

Sie können in der Zeile "Verbindungsblocker" auf das Einstellungssymbol klicken, um Verbindungen für Anwendungen und Dienste auf dem Mac festzulegen.

Schutz vor Sicherheitslücken

Mit dieser Option können Sie Angriffsversuche aus dem Internet erkennen und verhindern. Der Schutz vor Sicherheitslücken überwacht den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr auf Ihrem Mac und blockiert unbefugte Zugriffe.

Außerdem werden Informationen über die Anfälligkeit für böswillige Angriffe der möglicherweise auf Ihrem Mac vorhandenen Programme bereitgestellt. Ebenso stehen auch Informationen zu bekannten Angriffen zur Verfügung. Sie können die Signaturliste für die Funktion "Schutz vor Sicherheitslücken" verwalten.

Ortserkennung

Mit dieser Option können Sie die Firewall-Einstellungen anhand des Netzwerkspeicherorts, mit dem der Mac verbunden ist, konfigurieren.

Die Firewall-Einstellungen enthalten Verbindungsblocker-Einstellungen für die Anwendung und die Dienste, die auf dem Mac ausgeführt werden. Wenn Sie einen mobilen Mac mit einem neuen Netzwerkspeicherort verbinden, fordert das Norton-Produkt Sie auf, eine neue Firewall-Einstellung für diesen Speicherort zu wählen.

DeepSight

Mit dieser Option können Sie auf die Funktionen "Norton DeepSight Community - herunterladen" und "Norton DeepSight Community-Übermittlung" zugreifen und diese konfigurieren.

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Norton DeepSight Community - herunterladen

    Mit dieser Funktion können Sie die aktualisierte Liste der IP-Adressen abrufen, die Symantec als Angreifer identifiziert. Sie können die Funktion "Norton DeepSight Community - herunterladen" aktivieren, um die aktualisierte Liste mit IP-Adressen von den Symantec-Servern abzurufen.

  • Norton DeepSight Community-Übermittlung

    Diese Funktion unterstützt Sie bei der Erkennung neuer Sicherheitsrisiken, indem ausgewählte Sicherheits- und Anwendungsdaten zur Analyse an Symantec übermittelt werden. Symantec wertet die Daten aus, um neue Bedrohungen und deren Quellen zu ermitteln. Sie können im Fenster "Erweiterter Schutz" die Funktion "Norton DeepSight Community-Übermittlung" aktivieren oder deaktivieren, um die Übermittlung von Informationen zu Sicherheitsrisiken zuzulassen oder zu verweigern.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v18368335_nsmac_retail_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 08/02/2017