Informationen zu allgemeinen Einstellungen

Mithilfe der allgemeinen Einstellungen können Sie Ihre Produktaufgaben planen und verschiedene Norton Internet Security Computer Bild Edition-Einstellungen konfigurieren. Die entsprechenden Optionen finden Sie auf der Registerkarte "Allgemein" im Fenster "Einstellungen". Außerdem können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Produkts in diesem Fenster konfigurieren.

Mit den allgemeinen Einstellungen haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Planen der Norton-Aufgaben

  • Konfigurieren der allgemeinen Einstellungen Ihres Produkts

  • Überwachen der Systemleistung

  • Konfigurieren der Sicherheitseinstellungen

  • Anpassen der Silent-Mode-Einstellungen

Folgende Optionen sind verfügbar:

Norton-Planer

Mit dieser Option können Sie die Norton-Planereinstellungen konfigurieren.

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Verzögerung der automatischen Wiederaufnahme aus Energiesparmodus oder Ruhezustand

    Die automatischen Hintergrundaufträge werden für einen festgelegten Zeitraum verzögert, auch wenn der Computer in diesem Zeitraum inaktiv ist. Für die Dauer der Verzögerung der automatischen Wiederaufnahme können Sie zwischen 1 und 20 Minuten angeben. Standardmäßig ist die Option "Verzögerung der automatischen Wiederaufnahme aus Energiesparmodus oder Ruhezustand" auf 10 Minuten eingestellt.

  • Verzögerung automatischer Aufgaben

    Der Start von Norton-Programmen, die automatisch beim Systemstart ausgeführt werden, wird verzögert.

    Durch "Verzögerung automatischer Aufgaben" wird der Norton Internet Security Computer Bild Edition-Schutz nicht verzögert. Für die Dauer der Verzögerung automatischer Aufgaben können Sie zwischen 1 und 20 Minuten angeben. Die Standarddauer beträgt 20 Minuten.

  • Leerlaufzeitoptimierer

    Mit dieser Option können Sie Norton Internet Security Computer Bild Edition so konfigurieren, dass der Startdatenträger oder der lokale Datenträger, auf dem sich der Startdatenträger bei Inaktivität des Computers befindet, defragmentiert wird.

    Wenn die Option aktiviert ist, plant Norton Internet Security Computer Bild Edition nach der Installation einer Anwendung auf dem Computer automatisch die Optimierung. Die Optimierung verbessert die Leistung des Computers durch Defragmentierung der fragmentierten Teile der Festplatte.

  • Leerlaufwartezeit

    Hier können Sie festlegen, wie lange Ihr Computer inaktiv sein muss, bevor Norton Internet Security Computer Bild Edition ihn als inaktiv einstuft. Für die Leerlaufwartezeit können Sie einen Wert zwischen 1 und 30 Minuten angeben. Die Standarddauer beträgt 10 Minuten.

  • Norton-Aufgabenbenachrichtigung

    Sie können hier Norton Internet Security Computer Bild Edition so konfigurieren, dass die automatischen Benachrichtigungen beim Start von Norton-Aufgaben ein- und ausgeblendet werden können.

Weitere Einstellungen

Mit dieser Option können Sie die sonstigen Einstellungen konfigurieren.

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Energiesparmodus

    Im Energiesparmodus wird der Akku geschont, indem die Norton-Aufgaben bei Akkubetrieb des Computers ausgesetzt werden.

    Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

  • Monatlicher Bericht

    Zeigt den Monatsbericht für die vergangenen 30 Tage an.

    Sie können durch entsprechende Konfiguration der Optionen unter "Monatlicher Bericht" an den monatlichen Bericht erinnert werden.

  • Insight-Schutz

    Norton Internet Security Computer Bild Edition führt einen Insight-Netzwerkscan auf Ihrem Computer durch.

    Der Insight-Netzwerkscan verwendet die Virendefinitionen, die lokal verfügbar sind und in der Cloud gehostet werden. Norton Internet Security Computer Bild Edition bietet zusätzlichen Schutz durch die Verwendung der neuesten Definitionen.

  • Norton Community Watch

    Hier können Sie ausgewählte Sicherheits- und Anwendungsdaten an Symantec zur Analyse übermitteln. Symantec analysiert die Daten, um mögliche Sicherheitsrisiken aufzudecken, und stellt Ihnen nützliche statistische Informationen über die Anwendungen zur Verfügung.

    Mithilfe der Option "Detaillierte Fehlerdatensammlung" können Sie bestimmte detaillierte Datenübermittlungen zulassen oder ablehnen. Diese detaillierten Daten können je nach Norton-spezifischen Fehlern und Komponenten unterschiedlich sein. Mithilfe der Optionen "Immer", "Niemals" und "Fragen" können Sie die Sendungen konfigurieren.

  • Remote-Verwaltung

    Hiermit können Sie von überall aus den Sicherheitsstatus Ihres Geräts anzeigen und mithilfe von Norton Management, Norton One und Norton Studio Sicherheitsprobleme beheben. Norton Studio ist eine App unter Windows 8.

    Wenn Sie die Option "Remote-Verwaltung" aktivieren, leitet Norton Internet Security Computer Bild Edition Informationen wie Ihren Abonnement-Status, den Sicherheitsstatus Ihres Geräts und andere Informationen an Norton Management, Norton One und Norton Studio weiter. Anhand dieser Informationen können Sie Sicherheitsprobleme auf dem Gerät anzeigen und beheben. Sie können diese Informationen jederzeit und allerorts aufrufen, indem Sie unter Windows 8 Norton Studio oder Norton Management und Norton One auf Ihrem Gerät benutzen, um Norton Internet Security Computer Bild Edition zu verwalten.

    Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert, bis Sie Norton Internet Security Computer Bild Edition in Ihrem Norton Account registriert haben.

Leistungsüberwachung

Damit können Sie die Leistung des Computers überwachen.

  • Leistungsüberwachung

    Bei Aktivierung der Option "Leistungsüberwachung" überwacht Norton Internet Security Computer Bild Edition die CPU- und Speicherauslastung Ihres Computers. Ferner können im Fenster "Leistung" wichtige von Ihnen durchgeführte Systemaktivitäten der letzten drei Monate überwacht werden.

    Norton Internet Security Computer Bild Edition informiert Sie außerdem über Leistungswarnmeldungen, wenn ein Programm oder ein Prozess für eine hohe Auslastung Ihrer Systemressourcen sorgt.

    Folgende Optionen sind verfügbar:

    • Leistungswarnmeldung

      Damit können Sie Norton Internet Security Computer Bild Edition so konfigurieren, dass die gesteigerte Nutzung Ihrer Computerressourcen durch ein Programm oder einen Prozess erkannt wird und Sie benachrichtigt werden.

      Norton Internet Security Computer Bild Edition benachrichtigt Sie mit Informationen zum Programmnamen und zu den vom Programm genutzten Ressourcen. Sie können die Option "Leistungswarnmeldung" auf den Modus "Ein", "Nur protokollieren" oder "Aus" festlegen. Über den Link "Details und Einstellungen" in den Benachrichtigungswarnmeldungen können Sie im Fenster "Dateiinfo" zusätzliche Details zum Ressourcenverbrauch durch das Programm anzeigen.

    • Profil des Ressourcenschwellenwerts für Warnungen

      Damit können Sie das Profil des Ressourcenschwellenwerts zur Anzeige von Leistungswarnmeldungen konfigurieren.

    • Ressourcenprofil "Niedrig" bei Batteriebetrieb verwenden

      Damit können Sie Norton Internet Security Computer Bild Edition so konfigurieren, dass der Ressourcenschwellenwert auf das Profil "Niedrig" geändert wird, wenn Ihr Computer mit Batterie betrieben wird.

    • Warnmeldung bei hoher Nutzung von:

      • CPU

        Wenn diese Option aktiviert ist, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition eine erhöhte Nutzung der CPU-Ressourcen durch ein Programm oder einen Prozess und sendet Ihnen eine Benachrichtigung mit Details.

      • Arbeitsspeicher

        Wenn diese Option aktiviert ist, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition eine erhöhte Nutzung des Arbeitsspeichers durch ein Programm oder einen Prozess und sendet Ihnen eine Benachrichtigung mit Details.

      • Festplatte

        Wenn diese Option aktiviert ist, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition eine erhöhte Nutzung Ihrer Festplatte durch ein Programm oder einen Prozess und sendet Ihnen eine Benachrichtigung mit Details.

      • Handles

        Wenn diese Option aktiviert ist, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition eine erhöhte Nutzung der Handles durch ein Programm oder einen Prozess und sendet Ihnen eine Benachrichtigung mit Details.

    • Programmausschlüsse

      Damit können Sie bestimmte Programme auswählen, um sie von Leistungswarnmeldungen auszuschließen.

Produktsicherheit

Schützt Norton Internet Security Computer Bild Edition vor unbefugten Änderungen.

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Zugriff von Nicht-Administratoren auf Einstellungen

    Hier können Sie auch von einem Konto ohne Administratorrechte aus auf alle Optionen im Fenster "Einstellungen" zugreifen und diese konfigurieren.

    Diese Option ist standardmäßig deaktiviert. Sie müssen sich als Administrator auf Ihrem Computer einloggen, um diese Option zu aktivieren. Sie können das Fenster "Einstellungen" nicht öffnen, wenn es über ein anderes Benutzerkonto auf dem Computer bereits geöffnet ist.

  • Norton-Produktmanipulationsschutz

    Ihr Norton-Produkt wird vor Angriffen und Änderungen durch unbekannte oder verdächtige Anwendungen geschützt.

  • Kennwortschutz für Einstellungen

    Hier können Sie die Norton Internet Security Computer Bild Edition-Einstellungen mit einem Kennwort schützen.

    Dadurch werden die Produkteinstellungen vor nicht autorisiertem Zugriff geschützt. Wenn Sie ein Kennwort festlegen, müssen Sie das Kennwort jedes Mal eingeben, wenn Sie Ihre Produkteinstellungen anzeigen oder konfigurieren wollen.

    Wenn Sie allerdings das Kennwort für Ihre Einstellungen vergessen, können Sie es in dem Fenster zurücksetzen, das eingeblendet wird, wenn Sie Norton Internet Security Computer Bild Edition deinstallieren. Sie müssen das Produkt nicht deinstallieren, um Ihr Kennwort zurückzusetzen. Verwenden Sie die Option "Kennwort für Einstellungen zurücksetzen" im Fenster für die Einstellungen der Deinstallationsoptionen, um Ihr Kennwort zurückzusetzen.

Silent-Mode-Einstellungen

Hier können Sie "Silent-Mode" aktivieren oder deaktivieren.

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Silent-Mode

    Mit der Option "Silent-Mode" aktivieren Sie den Silent-Mode für einen festgelegten Zeitraum. Norton Internet Security Computer Bild Edition unterdrückt alle Warnmeldungen und unterbricht die Hintergrundaktivitäten für den von Ihnen angegebenen Zeitraum.

  • Vollbilderkennung

    Wenn Sie die Option "Vollbilderkennung" aktivieren, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition automatisch die Anwendungen, die im Vollbildmodus ausgeführt werden, und aktiviert den Silent-Mode. Norton Internet Security Computer Bild Edition unterdrückt die meisten Warnmeldungen und unterbricht die Hintergrundaktivitäten. Es werden nur diejenigen Aktivitäten, die den Computer vor Viren und anderen Sicherheitsbedrohungen schützen, ausgeführt.

  • Ruhemodus bei der Erkennung von:

    • IMAPI 2.0 Disk Burn

      Wenn Sie mit einer Media Center-Anwendung eine CD oder DVD brennen, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition die Aktivität und aktiviert automatisch den Ruhemodus. Wenn der Ruhemodus aktiviert ist, unterdrückt Norton Internet Security Computer Bild Edition alle Hintergrundaktivitäten. Warnmeldungen und Benachrichtigungen werden jedoch weiterhin angezeigt.

    • Aufzeichnung mit Media Center TV

      Wenn Sie mit einer Media Center-Anwendung ein TV-Programm aufnehmen, erkennt Norton Internet Security Computer Bild Edition die Aktivität und aktiviert automatisch den Ruhemodus. Wenn der Ruhemodus aktiviert ist, unterdrückt Norton Internet Security Computer Bild Edition alle Hintergrundaktivitäten. Warnmeldungen und Benachrichtigungen werden jedoch weiterhin angezeigt.

    • Benutzerspezifische Programme

      Norton Internet Security Computer Bild Edition erkennt, wenn ein Programm aus der Liste "Benutzerspezifische Programme" ausgeführt wird, und aktiviert den Ruhemodus. Wenn der Ruhemodus aktiviert ist, unterbricht Norton Internet Security Computer Bild Edition alle Hintergrundaktivitäten. Warnmeldungen und Benachrichtigungen werden jedoch weiterhin angezeigt.

      Sie können die Liste der Programme, bei denen der Ruhemodus eingeschaltet werden soll, konfigurieren.

Info zum Norton-Produktmanipulationsschutz

Schützen von Norton Internet Security Computer Bild Edition-Einstellungen mit einem Kennwort

Infos zu Silent-Mode

Informationen zu Leistungswarnmeldungen

Konfigurieren der Norton Internet Security Computer Bild Edition-Einstellungen

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15978338_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 21/09/2012