Kennwort und Sicherheit

Im Dialogfeld "Kennwort und Sicherheit" haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Ändern Sie Ihr Identity Safe-Kennwort.

  • Legen Sie die Sicherheitsstufe für die Verwendung des Identity Safe-Kennworts fest.

Identity Safe-Kennwort

Ändern Sie Ihr Identity Safe-Kennwort, und legen Sie einen neuen Kennworthinweis fest.

Kennwort und Sicherheit

Gibt die Sicherheitsstufe des Identity Safe-Kennworts an.

Identity Safe stellt drei Sicherheitsstufen zum Schutz des Identity Safe-Kennworts bereit. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Kennwort am Beginn jeder Loginsitzung anfordern

    Fordert Sie beim erstmaligen Zugriff auf Identity Safe auf, Ihr Identity Safe-Kennwort einzugeben.

    Solange Sie bei Windows eingeloggt sind, müssen Sie das Kennwort nicht erneut eingeben.

    Symantec empfiehlt die Verwendung dieser Option, um Ihre Login-Daten sicherer zu machen.

  • Kennwort vor dem Ausfüllen eines Logins oder Formulars anfordern

    Verlangt Ihr Identity Safe-Kennwort vor jedem automatischen Eingeben von Login-Daten in einem Online-Formular.

    Sie können zu speziellen Webseiten oder Programmen angeben, dass vor dem automatischen Eintrag der Login-Daten Ihr Identity Safe-Kennwort angefordert werden muss.

  • Bei Inaktivität automatisch bei Identity Safe ausloggen nach:

    Loggt Sie automatisch bei Identity Safe aus, wenn Sie Identity Safe während eines bestimmten Zeitraums nicht verwenden. Für die Leerlaufwartezeit können Sie einen Wert von 15, 30 oder 45 Minuten angeben.

    Diese Option ist nützlich, wenn Sie sich häufig in einem Bereich befinden, in dem andere Personen Zugriff auf Ihren Computer haben.

  • Nach Standbymodus oder Ruhezustand nach Kennwort fragen

    Fordert Sie auf, Ihr Identity Safe-Kennwort einzugeben, wenn Ihr System nach der Unterbrechung wiederhergestellt wird.

    Diese Option verhindert den Missbrauch Ihrer Identity Safe-Daten, indem Sie Ihr Kennwort immer angeben müssen, wenn Ihr System nach der Unterbrechung wiederhergestellt wird.

    Norton Internet Security Computer Bild Edition fordert Sie nur auf, Ihr Identity Safe-Kennwort einzugeben, falls Sie sich während der Unterbrechung des Systems beim Identity Safe-Speicher eingeloggt haben.

Sie müssen immer Ihr Identity Safe-Kennwort angeben, wenn Sie die Sicherheitsstufe des Profils auf eine Einstellung ändern möchten, die weniger sicher als die aktuelle Sicherheitsstufe ist.

Kennwort und Sicherheit

Ändern des Identity Safe-Kennworts

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15477150_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 22/08/2012