Scanausschlüsse

Im Fenster "Scanausschlüsse" können Sie die Elemente hinzufügen, die nicht in Norton Internet Security Computer Bild Edition-Scans aufgenommen werden sollen.

Das Ausschließen eines Programms von Norton Internet Security Computer Bild Edition-Scans verringert die Schutzstufe Ihres Computers, weshalb es nur in Ausnahmefällen angewendet werden sollte. Sie sollten Dateien nur dann ausschließen, wenn Sie sicher sind, dass diese nicht infiziert sind.

Norton Internet Security Computer Bild Edition unterstützt nicht das Ausschließen von Dateien in einem Netzwerk.

Im Bereich "Scanausschlüsse" stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

Hinzufügen

Hiermit definieren Sie ein neues auszuschließendes Element, das zur Liste ausgeschlossener Elemente hinzugefügt werden soll, anhand des Dateinamens oder der Dateierweiterung.

Norton Internet Security Computer Bild Edition ignoriert bei Scans auf Sicherheitsrisiken Dateien mit diesem Namen oder Typ. Unterordner in Ordnern werden ebenfalls ausgeschlossen.

Bearbeiten

Hiermit können Sie Dateinamen oder -erweiterungen in der Liste "Scanausschlüsse" bearbeiten.

Entfernen

Hiermit können Sie Dateinamen oder -erweiterungen aus der Liste "Scanausschlüsse" löschen.

Infos zu "Ausschlüsse in Echtzeit"

Sicherheitsbedrohungen vom Scanvorgang ausschließen

SONAR-Schutz

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v15462975_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 25/04/2011