Sicherheitsverlauf

Der Sicherheitsverlauf ist ein zentraler Speicherort, an dem die folgenden Funktionen verfügbar sind:

  • Anzeigen des Verlaufs von Warnungen und Ereignismeldungen des Sicherheitsverlaufs

  • Anzeigen der Ergebnisse der auf Ihrem Computer ausgeführten Scans

  • Anzeigen der von Ihnen an die Symantec Security Response-Website gesendeten Elemente

  • Verwalten der Elemente in der Quarantäne

  • Überwachen der Sicherheitsaufgaben, die Ihre Produkte im Hintergrund ausführen

Sie können den Verlauf der Ereignisse je nach ausgewählter Kategorie und angegebener Suchzeichenfolge anzeigen. Norton Internet Security Computer Bild Edition beschränkt die Anzahl der Suchergebnisse, die auf den einzelnen Seiten im Fenster "Sicherheitsverlauf" angezeigt werden. Daher werden im Sicherheitsverlauf die Objekte aufgeteilt, die für Suchkriterien zurückgegeben werden, und auf separaten Seiten angezeigt. Sie können den Bildlauf für Seitennummerierung am unteren Rand des Fensters verwenden, um nacheinander zu den verschiedenen Seiten zu navigieren.

Im Teilfenster "Details" im Fenster "Sicherheitsverlauf" werden Details wie die Kategorie, das Datum, die Aktivität und die Sicherheitsstufe eines Risikos angezeigt. Es stellt außerdem die Herkunftsdetails, Bewertungsinformationen und Stabilitätsbewertung einiger Elemente dar. Im Abschnitt "Empfohlene Aktion" wird die Aktion angezeigt, die Norton Internet Security Computer Bild Edition zur Handhabung des ausgewählten Sicherheitsrisikos empfiehlt.

Im Sicherheitsverlauf stehen die verschiedenen Optionen zum Verwalten der dort angezeigten Informationen zur Verfügung. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Anzeigen

Hier können Sie die Kategorie wählen, für die Sie die Informationen zu Sicherheitsereignissen im Sicherheitsverlauf anzeigen möchten.

In den Kategorien "Verlauf" und "Vollständiger Verlauf" können Sie die Informationen zu Sicherheitsereignissen in allen Kategorien anzeigen.

Wenn Sie eine Option in der Dropdown-Liste wählen, werden im Sicherheitsverlauf die Informationen zu Sicherheitsereignissen für diese Option angezeigt.

In der Liste der Sicherheitsereignisse werden der Risikoschweregrad, die Aktivität, der Status sowie Datum und Uhrzeit des Ereignisses angezeigt.

Weitere Details

Damit können Sie weitere Details zu dem Objekt, das Sie in der Sicherheitsereignisliste auswählen, anzeigen und eine entsprechende Aktion für das Risikoobjekt auswählen.

Aktionen/Optionen

Dient zur Anzeige des Fensters "Bedrohung erkannt/Datei-Insight", von wo aus Sie Befehle wie "Datei wiederherstellen und ausschließen", "Datei entfernen", "Programm ausschließen" und "Datei aus Verlauf entfernen" ausführen können.

Diese Option ist nur für Kategorien wie "Quarantäne" und "Behobene Sicherheitsrisiken" verfügbar.

Export

Hier können Sie die Informationen des Sicherheitsverlaufs exportieren.

Norton Internet Security Computer Bild Edition speichert die exportierten Informationen in einer MCF- oder Textdatei (kommagetrenntes Dateiformat). Beim Exportieren wird der in der Dropdown-Liste "Anzeigen" angezeigte Kategoriename als Standarddateiname vorgegeben. Sie können einen beliebigen Dateinamen angeben.

Das MCF-Dateiformat ist das unternehmenseigene Symantec-Format der Sicherheitsverlauf-Protokolldatei. Sie können den gespeicherten Verlauf der Sicherheitsereignisse durch Importieren der MCF-Datei in den Sicherheitsverlauf anzeigen.

Import

Hier können Sie die von Ihnen gespeicherten Sicherheitsverlaufsdaten anzeigen.

Die Liste der Sicherheitsereignisse ersetzt die aktuelle Liste und zeigt alle in der MCF-Datei vorhandenen Sicherheitsereignisse an. Sie können eine Option der Dropdown-Liste "Anzeigen" verwenden, um die optionsspezifischen Details anzuzeigen, die in der MCF-Datei gespeichert sind.

Im Importmodus können Sie keine Änderungen an den Daten vornehmen. Sie können die Protokolle beispielsweise nicht löschen. Sie können zu den aktuellen Sicherheitsereignissen zurückkehren, indem Sie auf den Link "Datei schließen: Dateiname.mcf" klicken.

Schnellsuche

Hier können Sie mithilfe von Schlüsselwörtern oder Namen von Sicherheitsrisiken Einträge im Sicherheitsverlauf suchen.

Wenn Sie zum Beispiel sämtliche von Auto-Protect erzeugten Warnmeldungen aufrufen möchten, filtern Sie nach dem Begriff "Auto-Protect". Wenn Sie alle Elemente, die ein bestimmtes Sicherheitsrisiko enthalten, anzeigen möchten, geben Sie den Namen des Risikos ein.

Sie könnten beispielsweise "manifest.exe" als Namen eines Sicherheitsrisikos in das Textfeld "Schnellsuche" eingeben. Alle Elemente im Zusammenhang mit dieser Kategorie werden in der Sicherheitsereignisliste angezeigt.

Sie können auch nach allen Sicherheitsereignissen für ein bestimmtes Datum suchen.

Gehe zu Seite

Mit dieser Option können Sie zu einer bestimmten Seite im Sicherheitsverlauf navigieren.

Mit der Option "Sicherheitsverlauf" werden die Elemente auf separaten Seiten angezeigt. Um zu einer bestimmten Seite im Sicherheitsverlauf zu gelangen, können Sie eine Seitennummer eingeben und die entsprechende Seite öffnen. Jede Seite enthält maximal 100 Elemente.

Liste aktualisieren

Hiermit können Sie das Fenster "Sicherheitsverlauf" aktualisieren, damit die neuesten Informationen enthalten sind.

Zusätzlich zu diesen Optionen können Sie die jeweils für die Kategorie, die Sie in der Dropdown-Liste "Anzeigen" ausgewählt haben, spezifischen Aktionen ausführen. Die verfügbaren Aktionen sind "Verlauf löschen", "Einträge löschen", "Zu Quarantäne hinzufügen" und "Schnellscan". Wenn Sie z. B. die Ansicht "Quarantäne" auswählen, können Sie über den Sicherheitsverlauf ein Element isolieren.

Durch Klicken auf die Listeneinträge mit der rechten Maustaste öffnet sich das Kontextmenü, sodass Sie Details kopieren können.

Informationen zum Sicherheitsverlauf

Öffnen des Sicherheitsverlaufs

Anzeigen von Elementen im Sicherheitsverlauf

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15462806_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 05/04/2012