E-Mail-Antivirusscan

Norton Internet Security Computer Bild Edition konfiguriert automatisch Ihr E-Mail-Programm für den Schutz vor Viren und anderen Sicherheitsbedrohungen. Sie können den E-Mail-Antivirusscan so konfigurieren, dass alle ein- und ausgehenden E-Mails gescannt werden. Indem Sie eingehende E-Mails scannen, schützen Sie Ihren Computer gegen Viren, die in E-Mails an Sie geschickt werden. Durch das Scannen ausgehender E-Mails verhindern Sie, dass Sie versehentlich Viren oder Würmer an andere weiterleiten. Auf diese Weise schützt Norton Internet Security Computer Bild Edition Ihren Computer gegen Bedrohungen, die Sie in E-Mail-Anhängen empfangen oder senden könnten.

Diese Option funktioniert nicht, wenn der SMTP- oder POP3-E-Mail-Port mit SSL verschlüsselt ist. Norton Internet Security Computer Bild Edition unterstützt alle E-Mail-Programme, die die Kommunikationsprotokolle POP3 und SMTP (ohne SSL) nutzen.

Reagieren auf Warnungen der Wurmblockierung

Sicherstellen, dass Schutzeinstellungen aktiviert sind

Informationen zu "Netzwerkeinstellungen"

Norton AntiSpam

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15457370_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 27/02/2012