Firewall-Zurücksetzung

Mit der Option "Firewall-Zurücksetzung" wird die intelligente Firewall in den Standardstatus zurückgesetzt. Deshalb zeigt Norton Internet Security Computer Bild Edition ein Bestätigungsdialogfeld an, wenn Sie die Firewall zurücksetzen.

Die Option "Firewall-Zurücksetzung" setzt Firewall-Einstellungen wie Firewall-Regeln und Einstellungen für die Zugriffskontrolle zurück. Wenn Sie die Firewall zurücksetzen, werden z. B. alle von Ihnen konfigurierten benutzerdefinierten Regeln oder Einstellungen entfernt. Durch das Zurücksetzen der Firewall werden Computer gelöscht, die von AutoBlock blockiert wurden, und auch die Einstellungen für die "Zugriffskontrolle" in der Netzwerkübersicht geändert. Unter Windows XP werden Sie von Norton Internet Security Computer Bild Edition aufgefordert, nach dem Zurücksetzen der Firewall die Vertrauensstufe auszuwählen. Die Warnung wird nur angezeigt, wenn die Sicherheitskriterien für das Freigeben übereinstimmen.

Ein Ereignisprotokoll enthält eine Liste aller Firewall-Aktivitäten. Sie können die Protokolldateien im Dialogfeld "Sicherheitsverlauf" unter der Kategorie "Firewall - Aktivitäten" anzeigen.

Durch Klicken auf "Zurücksetzen" stellen Sie sicher, dass die empfohlenen Firewall-Regeln und -Einstellungen konfiguriert sind. Wenn Sie z. B. die Liste der unüblichen Protokolle angepasst haben, wird sie auf die Standardeinstellung zurückgesetzt. Auch wenn Sie eine der erweiterten Firewall-Funktionen aktiviert oder deaktiviert haben, wird der Standardstatus wiederhergestellt.

Die Firewall wird in den für die Zurücksetzung erforderlichen wenigen Sekunden deaktiviert.

Smart Firewall

Informationen zu den erweiterten Einstellungen der intelligenten Firewall

Einstellungen der intelligenten Firewall

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15457115_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 30/10/2011