Unübliche Protokolle

Wenn zwei Computer zum Informationsaustausch miteinander kommunizieren, verwenden sie übliche Kommunikationsprotokolle. TCP/IP, DHCP, DNS und HTTP sind einige der üblichen Protokolle. In manchen Fällen kann bei der Kommunikation ein unübliches Protokoll beteiligt sein. Trojaner können unübliche Protokolle für den Angriff auf Ihren Computer verwenden. In solchen Fällen wird empfohlen, der intelligenten Firewall die Verwaltung der Kommunikationen mit unüblichen Protokollen zu überlassen.

Einige unübliche Protokolle bauen auf üblichen Protokollen wie TCP, IPv6 oder ICMP auf. Die Funktion für unübliche Protokolle der intelligenten Firewall verwaltet bestimmte Instanzen unüblicher Protokolle. Durch diese Funktion wird der nicht autorisierte Zugriff eingeschränkt und der Computer damit geschützt.

Smart Firewall

Informationen zu den erweiterten Einstellungen der intelligenten Firewall

Einstellungen der intelligenten Firewall

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15457114_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 24/08/2011