Ausführen eines vollständigen Systemscans

Bei einem vollständigen Systemscan werden alle Bootsektoren, Dateien und laufenden Prozesse geprüft, auf die der Benutzer Zugriff hat. Dadurch wird auf dem Computer ein gründlicher Scan durchgeführt, der entsprechend länger dauert.

Ausführen eines vollständigen Systemscans

  1. Doppelklicken Sie im Hauptfenster von Norton auf "Sicherheit" und klicken Sie dann auf "Scans".

  2. Klicken Sie im Fenster "Scans" unter "Scans und Aufgaben" auf "Vollständiger Systemscan".

  3. Klicken Sie auf "Ausführen".

Scannen eines Computers auf Bedrohungen mit Norton Security

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

The solution made it easy for me to handle my issue.

Strongly disagree
Strongly agree

This is not my issue.

Was this information helpful?

Yes No

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Thank you for your feedback.

What would you like to do now?

Browse for solutions, search the Norton Community, or Contact Us.

DocID: v13139256_ns_retail_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 13/02/2018