Aktivieren oder Deaktivieren von AutoBlock

Bei einem erkannten Angriff von einem Computer aus wird der Angriff automatisch blockiert, um Ihren Computer zu schützen. Wird eine andere Angriffssignatur vom selben Computer erkannt, aktiviert Norton Internet Security Computer Bild Edition AutoBlock. Die AutoBlock-Funktion blockiert den gesamten Datenverkehr zwischen Ihrem Computer und dem angreifenden Computer für eine bestimmte Zeit. Während dieses Zeitraums blockiert AutoBlock auch den Datenverkehr, der nicht mit einer Angriffssignatur übereinstimmt.

Sie können den Zeitraum angeben, über den Norton Internet Security Computer Bild Edition die Verbindungen von angreifenden Computern blockieren soll. Standardmäßig blockiert Norton Internet Security Computer Bild Edition den gesamten Datenverkehr zwischen Ihrem Computer und dem angreifenden Computer für 30 Minuten.

AutoBlock stoppt den Datenverkehr zwischen Ihrem und einem bestimmten anderen Computer. Wenn Sie den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr auf Ihrem Computer blockieren möchten, können Sie die Option "Gesamten Netzwerkverkehr blockieren" verwenden.

Wenn Sie auf einen von AutoBlock blockierten Computer zugreifen möchten, können Sie AutoBlock deaktivieren.

So aktivieren oder deaktivieren Sie AutoBlock

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Norton Internet Security Computer Bild Edition auf "Einstellungen".

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" auf die Registerkarte "Netzwerk".

  3. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Intrusion Prevention".

  4. Klicken Sie unter "Intrusion Prevention" in der Zeile "Intrusion AutoBlock" auf "Konfigurieren".

  5. Führen Sie im Fenster "Intrusion AutoBlock" unter "AutoBlock" einen der folgenden Schritte aus:

    • Um Intrusion AutoBlock zu deaktivieren, klicken Sie auf Aus.

    • Um AutoBlock bei Angriffsversuch einzuschalten, klicken Sie auf Ein (Empfohlen) und wählen Sie anschließend in der Dropdown-Liste AutoBlock bei Angriffsversuch aktivieren für, für wie lange Sie AutoBlock aktivieren möchten.

  6. Klicken Sie auf "OK".

Aus- oder Einschließen von Angriffssignaturen in die Überwachung

Intrusion Prevention

Aufheben der Blockierung von Computern

Dauerhaftes Blockieren eines durch AutoBlock blockierten Computers

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v1224836_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 30/09/2011