Einrichten von Link Guard in Norton Mobile Security

Die Funktion "Link Guard" von Norton Mobile Security schützt vor unsicheren Websites, indem sie diese analysiert, bevor sie aufgerufen werden. Wenn Sie in einer E-Mail, SMS oder einem QR-Code auf einen Link tippen, scannt Link Guard die entsprechende Website und gibt eine Warnung aus, falls diese unsicher ist.

Um Link Guard zu einzurichten, aktivieren Sie "Link Guard" in Norton Mobile Security und legen Sie den Standardbrowser fest.

Aktivieren von Link Guard

  1. Starten Sie die App "Norton Mobile Security".

  2. Wischen Sie zur Seite "Online" und tippen Sie auf "Link Guard".

  3. Aktivieren Sie auf der Seite "Link Guard" die Option "Unsichere Links identifizieren".

    "Unsichere Links identifizieren" wird grün.

  4. Link Guard wird automatisch mit dem Standardbrowser verknüpft.

    Wenn mehrere Browser installiert sind und Link Guard keinen Standardbrowser finden kann, wird auf der Seite "Link Guard" die Meldung "Mit Browser verknüpfen" angezeigt.

    Tippen Sie auf "Mit Browser verknüpfen" und wählen Sie den Standardbrowser aus, mit dem Links geöffnet werden sollen.

    Link Guard ist jetzt eingerichtet und Sie können Links jetzt auch außerhalb des Browsers aus beliebigen Apps auf sichere Weise aufrufen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v121988027_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Android
Zuletzt bearbeitet: 09/05/2017