Meldung: "Stellen Sie sicher, dass Sie die Backup-Einstellungen konfiguriert haben, bevor Sie ein Backup durchführen"

Nach dem Aktualisieren auf die neueste Version von Norton 360 bzw. Norton Security (22.8.x.x) ist die Option zum Sichern auf optischen Laufwerken (CD/DVD) nicht mehr verfügbar. Sie können jedoch weiterhin auf CD bzw. DVD gesicherte Dateien wiederherstellen.

Wenn Sie den Namen und die Version des Norton-Produkts nicht kennen, lesen Sie Ermitteln von Name und Version des Norton-Produkts.

Dieses Problem tritt auf, wenn das CD- bzw. DVD-Laufwerk als Backup-Ziel festgelegt wurde und Sie ein Backup ausführen. Ändern Sie zum Beheben dieses Problems das Backup-Ziel.

Ändern des Backup-Ziels

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".

  3. Klicken Sie unter "Detaillierte Einstellungen" auf "Backup-Einstellungen".

  4. Klicken Sie im Dialogfeld "Backup-Einstellungen" neben "Backup verwalten" auf "Konfigurieren".

  5. Wählen Sie im Dialogfeld "Backup-Sätze verwalten" auf der Registerkarte "Wo" unter Destination einen anderen Speicherort.

  6. Klicken Sie auf "Einstellungen speichern" und dann auf "Schließen".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v119117168_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 03/09/2017