Beim Öffnen von Outlook wird Fehler "14000,126" angezeigt, wenn ein Norton-Produkt installiert ist.

Umbenennen der Outlook-Datei

  1. Schließen Sie Outlook.

  2. Öffnen Sie den Ordner C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\MSMAPI\1033.

    64-Bit-Outlook: Öffnen Sie den Ordner C:\Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\System\MSMAPI\1033.

    Der Ordner "1033" gilt für die englische Version von Outlook. Der Name lautet für andere Sprachversionen anders.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "MSMapi32.dll" und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Umbenennen".

  4. Geben Sie "Msmapi32.old" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  5. Öffnen Sie Outlook wieder.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v118765349_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 16/01/2017