SymDaemon meldet auf dem Mac eine hohe CPU-Nutzung

Zur Behebung dieses Problems müssen Sie Ihr Norton-Produkt deinstallieren und neu installieren.

SCHRITT 1

Deinstallieren eines Norton-Produkts

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie neben dem Apfelsymbol in der Menüleiste auf "Norton Produkt", und wählen Sie dann "Norton Produkt deinstallieren".

    Das Fenster des Norton-Produkts muss aktiv sein, damit das Menü angezeigt wird.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld zum Deinstallieren des Norton-Produkts auf "Deinstallieren".

  4. Geben Sie Ihren Administrator-Kontonamen und das Kennwort ein und klicken Sie auf "Helper installieren".

  5. Klicken Sie im Deinstallationsprogramm auf "Jetzt neu starten".

SCHRITT 2

Installieren des Norton-Produkts

  1. Loggen Sie sich bei Norton ein.

  2. Prüfen Sie im Dialogfeld "Auf diesem Gerät installieren", ob das gewünschte Produkt angezeigt wird und klicken Sie auf "Zustimmen und herunterladen".

  3. Klicken Sie auf "OK", um die Datei "Setup.zip" herunterzuladen und zu öffnen.

  4. Doppelklicken Sie anschließend auf das Norton Security-Installationsprogramm.

  5. Klicken Sie auf "Zustimmen und installieren", um die Installation zu starten.

  6. Folgen Sie zum Abschließen der Installation den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  7. Wenn LiveUpdate die Updates installiert hat, klicken Sie auf "Weiter".

  8. Klicken Sie im Fenster "Installation erfolgreich" auf "Neustart".

    Sie müssen den Computer neu starten, um die Installation abzuschließen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v117027269_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 16/10/2017