In einem Norton-Produkt für Mac wird ein Fehler beim Aktualisieren gemeldet.

Dieser Fehler kann aufgrund eines vorübergehenden Problems auf den LiveUpdate-Servern auftreten. Sie können sicher sein, dass dieses Problem schnell behoben wird. Führen Sie LiveUpdate 24 Stunden später erneut aus.

Besteht das Problem weiterhin, laden Sie die Virendefinitionen manuell herunter und installieren Sie sie. Führen Sie anschließend LiveUpdate erneut im Norton-Produkt aus.

SCHRITT 1

Aktualisieren der Virendefinitionen

  1. Laden Sie die Virendefinitionen für das Norton-Produkt manuell herunter.

    Die Datei nis6avdefinitions.pkg wird automatisch im Ordner Downloads abgelegt.

  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei.

  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Installieren der Virendefinitionen.

SCHRITT 2

Ausführen von LiveUpdate

  1. Klicken Sie in der Apple-Menüleiste auf "Gehe zu" und wählen Sie die Option "Programme".

  2. Doppelklicken Sie im Fenster "Programme" auf "Norton Security".

  3. Klicken Sie im Hauptfenster von Norton Security auf "LiveUpdate".

    Führen Sie LiveUpdate wiederholt aus, bis keine weiteren Updates für das Norton-Produkt verfügbar sind.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v116465457_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 10/02/2016