Kompatibilität von Norton Family mit dem Microsoft Edge-Browser

Microsoft Edge ist der Standardbrowser von Windows 10. Norton Family unterstützt den alternativen Browser Internet Explorer, der auch unter Windows 10 verfügbar ist.

Derzeit hat Norton Family einen eingeschränkten Funktionsumfang unter Microsoft® Edge. Datenverkehr wird nur über HTTP-, nicht HTTPS-URLs überwacht. Unter Windows 10 empfehlen wir, einen kompatiblen Browser (z. B. Internet Explorer, (Google Chrome oder Mozilla Firefox zum Überwachen von Online-Aktivitäten auf allen PCs, die Ihre Kinder nutzen, zu verwenden.

Wir erwarten, dass die Software bald vollständig mit Edge kompatibel ist.

Ändern des Standardbrowsers

  1. Klicken Sie im Hauptbildschirm unten links auf das Windows-Symbol und dann auf "Einstellungen".

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" auf "System".

  3. Klicken Sie im Dialogfeld "System" auf "Standard-Apps".

  4. Klicken Sie im rechten Bereich unter "Webbrowser" auf "Microsoft Edge".

  5. Wählen Sie im Dialogfeld "Eine App auswählen" den gewünschten Webbrowser aus.

    Wenn Microsoft Internet Explorer als Standardbrowser festgelegt werden soll, er aber nicht in der Liste der Browser angezeigt wird, müssen Sie ihn u. U. aktivieren. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Aktivieren von Microsoft Internet Explorer".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v113672388_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 23/02/2018