Norton Security für Mac wird auf Englisch installiert, obwohl ich es für mein Gebietsschema heruntergeladen habe.

Wird Norton Security auf einem Mac installiert, ist die Benutzeroberfläche eventuell auf Englisch, obwohl die Software von der regionalen Norton-Website heruntergeladen wurde. Dieses Problem kann auftreten, wenn das Norton-Produkt erkennt, dass Mac OS X auf Englisch eingestellt ist.

Zum Beheben dieses Problems müssen Sie zuerst das Norton-Produkt deinstallieren, dann die Sprache des Betriebssystems ändern und anschließend das Norton-Produkt erneut installieren.

SCHRITT 1

Deinstallieren von Norton Security für Mac

  1. Doppelklicken Sie im Ordner "Anwendungen" auf "Norton Security".

  2. Klicken Sie neben dem Apfelsymbol in der Menüleiste auf "Norton Security" und wählen Sie dann "Norton Security deinstallieren".

    Das Fenster von Norton Security muss aktiv sein, damit das Menü angezeigt wird.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Norton Security deinstallieren" auf "Deinstallieren".

  4. Geben Sie Ihren Administrator-Account-Namen und das Kennwort ein und klicken Sie auf "Helper installieren".

  5. Klicken Sie im Deinstallationsprogramm auf "Jetzt neu starten".

SCHRITT 2

Ändern der Sprache von Mac OS X

  1. Klicken Sie oben links auf das Apfel -Symbol und dann auf "Systemeinstellungen".

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Systemeinstellungen" auf "Sprache und Region".

  3. Klicken Sie zum Hinzufügen einer neuen Sprache auf "+".

  4. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus der Liste und klicken Sie auf "Hinzufügen".

  5. Wählen Sie in der Bestätigungsaufforderung die neue Sprache aus.

  6. Starten Sie den Computer neu und laden Sie das Norton-Produkt erneut herunter.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v113179674_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 29/06/2015