Kompatibilität von Norton Identity Safe und der Norton-Toolbar mit dem Browser "Microsoft Edge"

Wussten Sie schon?

In vielen Abonnements ist es möglich, den Norton-Schutz kostenlos auf mehrere Geräte zu erweitern.

Weitere Informationen

Es wurde eine neue Version der Erweiterung von Norton Identity Safe für Microsoft Edge veröffentlicht. Diese Erweiterung ist nur mit Computern mit Windows 10 Creators Update und höher kompatibel.

Neue Funktionen in der Erweiterung von Norton Identity Safe

  • Norton Identity Safe ist jetzt als separate Erweiterung verfügbar.

  • Diese Erweiterung kann auf einem beliebigen Computer mit Microsoft Edge installiert werden. Es muss kein anderes Norton-Produkt (z. B. Norton Security) installiert werden.

  • Diese Version unterstützt automatisches Ausfüllen, automatisches Erfassen von Logins, Anzeigen grundlegender Login-Eigenschaften und Aktivieren/Deaktivieren von Login-Favoriten.

  • Diese Version von Norton Identity Safe kommt ohne Symbolleiste aus und die Funktionen werden direkt auf der Webseite angezeigt bzw. wenn Sie auf das Symbol der Erweiterung in Microsoft Edge klicken.

  • In dieser Version können Logins nur in der Speicheroberfläche eines Norton-Produkts (z. B. Norton Security) bearbeitet werden.

  • In dieser Version werden keine anderen Speicherelementtypen von Identity Safe (z. B. Anschriften, Kreditkartennummern oder Notizen) unterstützt. Es wird derzeit geprüft, ob diese Elemente in Zukunft unterstützt werden können.

Installieren und Aktivieren der Erweiterung von Norton Identity Safe

  1. Starten Sie Microsoft Edge.

  2. Klicken Sie oben rechts auf "Mehr" und wählen Sie die Option "Erweiterungen".

  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Erweiterungen" auf "Erweiterungen aus dem Store abrufen".

  4. Geben Sie im Store den Suchbegriff "Norton" ein.

  5. Klicken Sie in den Suchbegriffen auf "Norton Identity Safe".

  6. Klicken Sie auf "Installieren".

  7. Klicken Sie nach dem Installieren der Installation auf Starten.

  8. Klicken Sie im Popup "Sie verfügen über eine neue Erweiterung" auf "Aktivieren".

    Wenn Sie Microsoft Edge oder das Popup geschlossen haben, starten Sie Microsoft Edge wieder und führen Sie folgende Schritte aus:

  9. Klicken Sie oben rechts auf "Mehr" und wählen Sie die Option "Erweiterungen".

  10. Klicken Sie im Dialogfeld "Erweiterungen" auf "Norton Identity Safe".

  11. Stellen Sie im Dialogfeld "Norton Identity Safe" unter "Schaltfläche neben der Adressleiste anzeigen" den Schieberegler auf "Ein".

    Die Erweiterung von Norton Identity Safe muss aktiviert werden, damit das Symbol neben der Adressleiste angezeigt wird.

Viele Norton-Benutzer haben Lösungsvorschläge zu diesem Problem in unserem Community-Forum veröffentlicht. Behebungen von Benutzern zur Kompatibilität mit Edge finden Sie in der Norton Community.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v113038371_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 05/12/2017