Beim Aufrufen von Norton Safe Web auf Facebook wird die Meldung "Ihr Konto wird derzeit nicht von Norton Auto-Scan geschützt." angezeigt.

Facebook hat vor Kurzem eingeschränkt, auf welche Information Facebook-Apps Dritter zugreifen können. Aufgrund dieser Änderungen ist die App "Norton Safe Web for Facebook" nicht mehr berechtigt, Beiträge von Freunden in zu scannen. Für aktuelle Kunden von Norton ist jedoch weiterhin der Schutz in Facebook auf einem von Norton geschützten Windows- bzw. Mac OS-Computer gegeben: Nortons Angriffsschutzsystem erkennt bösartige Links, die Freunde veröffentlichen, ohne dass eine Schnittstelle zu Facebook erforderlich ist. Wenn Sie noch kein Kunde von Norton sind, können Sie Norton Security kostenlos testen.

Wir werden neue Informationen auf Facebook und Twitter (@NortonOnline veröffentlichen).

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v110657429_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows, Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 11/08/2017