Die Symbolleiste des E-Mail-Programms

Norton AntiSpam fügt bei unterstützten E-Mail-Programmen eine Dropdown-Liste oder einige Optionen der Symbolleiste hinzu.

Sie können folgende Optionen verwenden:

Dies ist Spam

Markiert die ausgewählte E-Mail-Nachricht als Spam und verschiebt die E-Mail in den "Junk"- oder "Norton AntiSpam"-Ordner.

Wenn Sie beim erneuten Klassifizieren einer E-Mail diese als Spam einstufen, können Sie in Norton Internet Security Computer Bild Edition die falsch klassifizierte E-Mail als Feedback an Symantec senden. Diese Option wird nur angezeigt, wenn die Option "Feedback" im Abschnitt "Nachrichtenschutz" des Fensters "Einstellungen" auf "Fragen" eingestellt ist. Der Abschnitt "Nachrichtenschutz" befindet sich auf der Registerkarte "Netzwerk".

Wenn Sie beim erneuten Klassifizieren einer E-Mail diese als Spam einstufen, wird in Norton Internet Security Computer Bild Edition eine Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob die E-Mail-Adresse des Absenders der Blockierliste hinzugefügt werden soll. Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie die entsprechende Option in der Dropdown-Liste im unteren Teil des Dialogfelds "Blockierliste" ausgewählt haben.

Dies ist kein Spam

Markiert die ausgewählte E-Mail-Nachricht als zulässig (kein Spam) und verschiebt sie in den "Posteingang".

Wenn Sie beim erneuten Klassifizieren einer E-Mail diese als zulässig einstufen, können Sie in Norton Internet Security Computer Bild Edition die falsch klassifizierte E-Mail als Feedback an Symantec senden. Diese Option wird nur angezeigt, wenn die Option "Feedback" im Abschnitt "Nachrichtenschutz" des Fensters "Einstellungen" auf "Fragen" eingestellt ist. Der Abschnitt "Nachrichtenschutz" befindet sich auf der Registerkarte "Netzwerk".

Wenn Sie beim erneuten Klassifizieren einer E-Mail diese als zulässig einstufen, wird in Norton Internet Security Computer Bild Edition eine Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob die E-Mail-Adresse des Absenders der Zulassungsliste hinzugefügt werden soll. Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie die entsprechende Option in der Dropdown-Liste im unteren Teil des Fensters "Zulassungsliste" ausgewählt haben.

Spam-Ordner leeren

Entfernt alle E-Mails, die im Junk- oder im Norton AntiSpam-Ordner abgelegt wurden.

Norton AntiSpam öffnen

Zeigt den Bereich "Nachrichtenschutz" im Fenster "Einstellungen" an.

Der Abschnitt "Nachrichtenschutz" befindet sich auf der Registerkarte "Netzwerk".

Konfigurieren der E-Mail-Programm-Integration

Norton AntiSpam-Einstellungen

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v1084101_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 01/11/2011