Manuelles Prüfen auf Updates

LiveUpdate sucht nach Updates für das auf dem Computer installierte Produkt.

Diese Updates schützen Ihren Computer vor neu entdeckten Bedrohungen. LiveUpdate stellt über die Internetverbindung eine Verbindung zum Symantec-Server her und sucht nach Updates, die dann automatisch heruntergeladen und installiert werden.

Sie sollten die Option "Automatisches LiveUpdate" aktivieren, um sicherzustellen, dass Sie stets über die neuesten Definitions- und Programm-Updates verfügen. Definitions-Updates enthalten Informationen, über die das Produkt das Vorhandensein eines bestimmten Virus oder einer Sicherheitsbedrohung erkennen und Sie entsprechend warnen kann. Symantec veröffentlicht regelmäßig Programm-Updates, d. h. Produktverbesserungen für das Produkt. Programm-Updates werden normalerweise zum Beheben von Programmfehlern, zur Verbesserung der Leistung des Programms oder zur Erweiterung der Betriebssystem- oder Hardwarekompatibilität verwendet. Das heißt jedoch nicht, dass Sie nach der Installation von Programm-Updates notwendigerweise einen Unterschied in der Funktionsweise des Produkts erkennen können.

Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, stellen Sie zuerst eine Internetverbindung her, und führen Sie dann LiveUpdate aus. Wenn Sie Ihre Verbindung zum Internet über einen Proxy-Server herstellen, müssen Sie zuerst die Proxy-Einstellungen konfigurieren und danach LiveUpdate ausführen. Um die Proxy-Einstellungen Ihres Netzwerks zu konfigurieren, rufen Sie das Hauptfenster von Norton Internet Security Computer Bild Edition auf und klicken Sie dann auf "Einstellungen > Netzwerk > Netzwerksicherheitseinstellungen > Proxy-Server > Konfigurieren".

Nach Abschluss der LiveUpdate-Sitzung können Sie über den Link "Übersicht anzeigen" eine Übersicht über die auf dem Computer installierten Updates anzeigen.

So prüfen Sie manuell auf Updates

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Norton Internet Security Computer Bild Edition auf "LiveUpdate".

    LiveUpdate stellt eine Verbindung zum Symantec-Server her und sucht nach verfügbaren Updates, die dann automatisch heruntergeladen und installiert werden.

  2. Klicken Sie im Fenster "Norton LiveUpdate" auf "OK", nachdem die Installation abgeschlossen wurde.

    Bei manchen Programm-Updates kann es erforderlich sein, den Computer nach der Installation neu zu starten.

Programm- und Definitions-Updates

Informationen zu LiveUpdate

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v1061688_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 05/04/2011