Fehler: Norton for Mac zeigt "Scanfehler" und "Gefährdet" an.

Führen Sie zum Beheben des Problems LiveUpdate aus und starten Sie den Mac neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, aktualisieren Sie die Virendefinitionen.

SCHRITT 1

Ausführen von LiveUpdate

  1. Klicken Sie in der Apple-Menüleiste auf "Gehe zu" und wählen Sie die Option "Programme".

  2. Doppelklicken Sie im Fenster "Programme" auf "Norton Security".

  3. Klicken Sie im Hauptfenster von Norton Security auf "LiveUpdate".

    Führen Sie LiveUpdate wiederholt aus, bis keine weiteren Updates für das Norton-Produkt verfügbar sind.

  4. Beenden Sie anschließend alle Programme und starten Sie den Mac neu.

    Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

SCHRITT 2

Aktualisieren der Virendefinitionen

  1. Laden Sie die Virendefinitionen für das Norton-Produkt manuell herunter.

    Die Datei "nis6avdefinitions.pkg" wird automatisch im Ordner "Downloads" abgelegt.

  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei.

  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Installieren der Virendefinitionen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v105297195_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 07/05/2018