Meldung in Norton Mobile Security: "Backup-Fehler. Versuchen Sie es später erneut." oder "Nicht genügend Speicherplatz."

Dieses Problem kann vorübergehend auftreten, wenn die Server gewartet werden. Führen Sie "Kontakte sichern" nach ein paar Stunden erneut aus.

Bleibt das Problem bestehen, löschen Sie einige der vorherigen Backups auf der Website von Norton Mobile Security, um Speicherplatz freizugeben.

Löschen vorheriger Kontakt-Backups

  1. Loggen Sie sich bei Norton ein.

  2. Wählen Sie das Mobilgerät aus der Liste, dessen altes Kontakt-Backup gelöscht werden soll.

  3. Klicken Sie auf "Backup".

  4. Unter "Backups" werden die Kontakt-Backups für das Gerät angezeigt. Wählen Sie einen Eintrag aus und klicken Sie auf "Anzeigen".

    Gewährleisten Sie, dass das Backup nicht mehr erforderlich ist und gelöscht werden kann.

  5. Klicken Sie unter dem ausgewählten Backup auf das Mülleimersymbol.

  6. Klicken Sie zur Bestätigung auf "OK".

  7. Wiederholen Sie Schritt 4 und 5 zum Löschen weiterer Backups.

    Anschließend können Sie wieder Kontakte des Mobilgeräts sichern.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v105292228_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Android, iOS
Zuletzt bearbeitet: 10/10/2017