Norton LiveUpdate

LiveUpdate ruft die neuesten Definitionsaktualisierungen und Programm-Updates für das Symantec-Produkt ab, das auf Ihrem Computer installiert ist. Diese Updates schützen Ihren Computer vor neu entdeckten Bedrohungen.

LiveUpdate stellt über die vorhandene Internetverbindung eine Verbindung zum Symantec-Server her und prüft auf verfügbare Updates, die automatisch heruntergeladen und installiert werden.

Sie müssen LiveUpdate in regelmäßigen Abständen ausführen. Wenn für Norton Internet Security Computer Bild Edition der Silent-Mode aktiviert ist, wird LiveUpdate nicht ausgeführt und es werden auch nicht die neuesten Updates heruntergeladen.

Sie können den Status der LiveUpdate-Aktivitäten in der Spalte "Status" anzeigen. Über die Option "Abbrechen" können Sie die LiveUpdate-Sitzung beenden. Nachdem LiveUpdate die Updates geprüft, heruntergeladen und bearbeitet hat, können Sie auf "OK" klicken, um das Fenster zu öffnen. Sie können über den Link "Übersicht anzeigen" eine Übersicht über die auf dem Computer installierten Updates anzeigen.

Zum Abschließen bestimmter Programm-Updates müssen Sie eventuell den Computer neu starten. Wenn Automatic LiveUpdate die Programm-Updates heruntergeladen hat, die einen Neustart erfordern, können Sie folgende Optionen nutzen:

Jetzt neu starten

Startet den Computer neu und wendet die Programm-Updates an.

Unter Windows 7 und Windows 8 ist diese Option nur verfügbar, wenn Sie die Option "Updates nur bei Neustart anwenden" im Fenster "Einstellungen" aktiviert haben.

Später neu starten

Mit dieser Option können Sie den Neustart des Computers auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Norton Internet Security Computer Bild Edition wendet die Programm-Updates nur nach einem Neustart an.

Unter Windows 7 und Windows 8 ist diese Option nur verfügbar, wenn Sie die Option "Updates nur bei Neustart anwenden" im Fenster "Einstellungen" aktiviert haben.

Jetzt anwenden

Diese Funktion wendet die Programm-Updates an, die keinen Neustart erfordern. Programm-Updates, für die ein Neustart erforderlich ist, werden automatisch angewendet, wenn der Computer das nächste Mal neu gestartet wird.

Die Option "Jetzt anwenden" ist nur unter Windows 7 und Windows 8 verfügbar.

Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie die Option "Updates nur bei Neustart anwenden" im Fenster "Einstellungen" deaktiviert haben.

Sollten während des LiveUpdate Fehler auftreten, können Sie oben im Dialogfeld auf den Link "Norton AutoFix ausführen" klicken. Norton AutoFix führt einen Schnellscan des Computers aus. Wenn der AutoFix-Scan ein Problem entdeckt, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie mithilfe der Option "Support-Website öffnen" zur Website des Norton-Supports, um zusätzlichen Online-Support und Kontaktdetails zu erhalten.

Klicken Sie unten auf den Link "Datenschutzrichtlinie", um weitere Informationen zur Funktionsweise von LiveUpdate und zu den gesammelten Daten anzuzeigen.

Manuelles Prüfen auf Updates

Aktivieren und Deaktivieren des automatischen LiveUpdate

Informationen zu LiveUpdate

Informationen zu Norton Autofix

Aktivieren und Deaktivieren der Option "Updates nur bei Neustart anwenden"

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v10179777_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 15/05/2012