Bearbeiten der Vertrauensstufe für Geräte

Um Ihren PC oder Ihr Gerät vor anderen Geräten zu schützen, können Sie für die Geräte, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, eine geeignete Vertrauensstufe angeben. Im Bereich mit Gerätedetails in der Netzwerkübersicht werden für jedes Gerät die Einstellungen der Vertrauensstufe angezeigt. Sie können die Vertrauensstufe für ein Gerät ändern.

In den folgenden Fällen wird die Vertrauensstufe "Freigegeben" für ein Gerät verwendet:

  • Wenn auf dem Computer im Netzwerk mindestens ein freigegebener Ordner oder Drucker vorhanden ist

  • Wenn der Computer mit Media Center kompatibel ist (z. B. bei Windows XP Media Center Edition, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Ultimate oder Windows 7)

  • Wenn der Computer keine öffentliche IP-Adresse hat

    Der Computer hat keine öffentliche IP-Adresse, wenn er nicht direkt mit dem Internet verbunden ist.

  • Wenn der Computer über eine sichere Verbindung mit einem LAN verbunden ist

Wenn Sie ein nicht gesichertes WLAN-Netzwerk verwenden, ist die Vertrauensstufe für alle Geräte im Netzwerk standardmäßig "Geschützt".

Die Vertrauensstufe eines Geräts ist darüber hinaus von der Vertrauensstufe des Netzwerks abhängig, zu dem es gehört. Wenn Sie die Vertrauensstufe eines Netzwerks ändern, weist Norton Internet Security Computer Bild Edition dieselbe neue Vertrauensstufe allen mit diesem Netzwerk verbundenen Geräten zu. Die Vertrauensstufe von Geräten, die Sie einzeln als vertrauenswürdig eingestuft oder eingeschränkt haben, wird von Norton Internet Security Computer Bild Edition jedoch nicht geändert.

Sie müssen die Vertrauensstufe eines Geräts nur dann auf "Volles Vertrauen" ändern, wenn Sie sicher sind, dass das Gerät keine Sicherheitsbedrohungen aufweist.

Sie können folgende Optionen einstellen:

VOLLES VERTRAUEN

Ein Gerät wird zur Liste "Volles Vertrauen" hinzugefügt.

Geräte mit der Stufe "Volles Vertrauen" werden nur auf bekannte Angriffe und Infektionen hin überwacht. Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie sicher sind, dass das Netzwerk absolut sicher ist.

Sie können auch ein Gerät mit der Stufe "Volles Vertrauen" aus dem Intrusion Prevention-Scan ausschließen. Wenn Sie ein vertrauenswürdiges Gerät aus dem Intrusion Prevention-Scan ausschließen, stuft Norton Internet Security Computer Bild Edition dieses Gerät als vertrauenswürdig ein und scannt keine Informationen, die von diesem Gerät empfangen werden.

EINGESCHRÄNKT

Ein Gerät wird zur Liste "Eingeschränkt" hinzugefügt.

Eingeschränkte Geräte können nicht auf Ihren Computer zugreifen. In Norton Internet Security Computer Bild Edition wird die Vertrauensstufe eingeschränkter Geräte am Gerätesymbol angezeigt.

Netzwerkvertrauensstufe verwenden (Standardstufe)

Fügt der standardmäßigen Vertrauensstufe ein Gerät hinzu.

Für Geräte, bei denen die Vertrauensstufe "Volles Vertrauen" oder "Eingeschränkt" aufgehoben wird, wird die Vertrauensstufe des Netzwerks übernommen. Für die Vertrauensstufe des Netzwerks stehen die Optionen "Volles Vertrauen", "Eingeschränkt", "Geschützt" oder "Freigegeben" zur Verfügung.

Informationen zur Netzwerkübersicht

Ändern der Vertrauensstufe Ihres Netzwerks

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v10027745_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 04/04/2012