Fehler: "Führen Sie dieses Programm über das Administratorkonto aus, damit Ihre Lizenz eingerichtet werden kann. Sobald die Lizenz eingerichtet wurde, können Sie sie von jedem Konto aus ausführen.", wenn Norton Utilities 14.0 gestartet wird

SCHRITT 1

Deinstallieren von Norton Utilities

  1. Klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "Systemsteuerung".

  2. Führen Sie je nach Windows-Version einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie unter Windows 7 oder Vista auf "Programm deinstallieren".

    • Doppelklicken Sie unter Windows XP auf "Software".

  3. Klicken Sie in der Liste der zurzeit installierten Programme auf "Norton Utilities" und anschließend auf "Entfernen" oder "Deinstallieren".

  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Norton Utilities vollständig zu deinstallieren.

    Schließen Sie nach Abschluss der Deinstallation alle Programme und starten Sie den Computer neu.

SCHRITT 2

Herunterladen und Installieren der neuesten Version von Norton Utilities

  1. Laden Sie die neueste Version von Norton Utilities herunter.

    Speichern Sie die Datei auf dem Windows-Desktop.

    HERUNTERLADEN

  2. Doppelklicken Sie auf dem Windows-Desktop auf die heruntergeladene Datei.

    Wenn die Meldung "Dateidownload - Sicherheitswarnung" angezeigt wird, klicken Sie auf "Ausführen".

  3. Klicken Sie auf "Weiter".

  4. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf "Ich akzeptiere die Vereinbarung".

    Ohne die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren, kann mit der Installation nicht fortgefahren werden.

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

    Nachdem die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, wird Smart Update gestartet. Laden Sie alle verfügbaren Updates herunter und installieren Sie sie. Aktivieren Sie dann bei entsprechender Aufforderung das Produkt.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20100917112429EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 04/02/2011