Aktualisieren der Kreditkartendaten

Aktualisieren der Kreditkartendaten

  1. Loggen Sie sich bei Norton ein. Sie können dann die Angaben zur Kreditkarte ändern.

  2. Ändern Sie die gewünschten Angaben unter "Abrechnungsinformationen".

  3. Klicken Sie auf "Speichern".

    Beim Speichern der Änderungen wird "Update erfolgreich" gemeldet. Außerdem wird eine entsprechende Benachrichtigung an Ihre registrierte E-Mail-Adresse gesendet.

Land nicht verfügbar beim Bearbeiten der Rechnungsinformationen

  • Die Liste der verfügbaren Einträge für das Land auf der Seite "Abrechnungsinformationen" hängt vom im Norton Account ausgewählten Land ab. Dies erfolgt i. d. R. beim Erstellen des Kontos.

    Wurde das Feld "Land/Region" beim Erstellen des Kontos nicht oder nicht ordnungsgemäß eingerichtet, aktualisieren Sie die Anschrift unter den persönlichen Informationen.

Video

Aktualisieren von Kreditkartendaten

    • Norton nutzt wie andere E-Commerce-Unternehmen sichere Verfahren, die Kreditkartendaten automatisch aktualisieren, wenn z. B. das Ablaufdatum oder die Kontonummer geändert, das Konto geschlossen, zwischen Marken wie Visa and MasterCard gewechselt wird usw.

    • Dazu werden in regelmäßigen Abständen die von der ausstellenden Bank zur Verfügung gestellten Daten geprüft, die mit der Kreditkarte verknüpft sind. Dies geschieht im Rahmen in der Branche üblicher Verfahren.

    Vorteile

    • Reduzieren häufiger Autorisierungsablehnungen

    • Reduzieren der Kosten, die durch manuelles Aktualisieren der Zahlungsdaten anfallen

    • Reduzieren unnötiger Interaktionen mit dem Kunden, die zu einer Stornierung des Service führen könnten.

    • Minimieren des Kontakts, den Mitarbeiter mit vertraulichen Zahlungsdaten haben

Benötigen Sie weitere Informationen?

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20090818150300EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X, Android, Windows
Zuletzt bearbeitet: 21/09/2017