Fehler: "Das Upgrade, das Sie zu installieren versuchen, ist nicht kompatibel mit dem derzeit installierten Produkt. Wenden Sie sich an Ihren Internet Service Provider, um das korrekte Produkt-Upgrade anzufordern".

Diese Meldung wird eventuell angezeigt, wenn Sie ein von einem Service Provider erhaltenes Norton-Produkt über ein vorhandenes installieren.

Deinstallieren Sie das vorhandene Norton-Produkt und installieren Sie anschließend das neue Produkt.

Deinstallieren des Norton-Produkts

  1. Drücken Sie die Windows - und die R -Taste, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen.

  2. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    appwiz.cpl

  3. Wählen Sie in der Liste der aktuell installierten Programme das Norton-Produkt aus und klicken Sie anschließend auf Deinstallieren oder Entfernen.

    Wird "Ein anderes Installationsprogramm ist derzeit aktiv. Warten Sie, bis es beendet wurde und versuchen Sie es erneut." gemeldet, schließen Sie die Meldung und dann die Warnmeldung zum Norton Security-Installationsprogramm "Es ist ein Problem aufgetreten, das Ihr Eingreifen erfordert". Klicken Sie anschließend erneut auf "Deinstallieren" bzw. "Entfernen".

  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  5. Nach Abschluss der Deinstallation starten Sie den Computer neu.

  6. Nach dem Neustart sollte die neue Installation automatisch gestartet werden. Ist dies nicht der Fall, öffnen Sie den Ordner mit den Norton-Installationsdateien auf dem Desktop und doppelklicken Sie auf "NortonDownloader.exe", um die Installation zu starten.

    Ist das Installieren des neuen Norton-Produkts immer noch nicht möglich, wenden Sie sich an den Norton-Support.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20090806165709EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 01/09/2017