Fehler "3035,2" wird für ein Norton-Produkt angezeigt.

Diese Schritte beziehen sich auf die aktuelle Version des Norton-Produkts. Ist eine ältere Version installiert oder kennen Sie die Produktversion nicht, rufen Sie das Norton Update Center auf.

Ausführen von LiveUpdate

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie im Hauptfenster auf "Sicherheit" und anschließend auf "LiveUpdate".

  3. Wenn Norton LiveUpdate abgeschlossen ist, klicken Sie auf "OK".

  4. Führen Sie LiveUpdate mehrfach aus, bis die Meldung "Das Norton-Produkt hat nun die neuesten Schutz-Updates." angezeigt wird.

  5. Schließen Sie alle Programme und starten Sie den Computer neu.

SCHRITT 2

Aktualisieren der Virendefinitionen mit Intelligent Updater

  1. Rufen Sie die Seite zum Herunterladen von Intelligent Updater auf.

  2. Führen Sie je nach Windows-Version einen der folgenden Schritte aus:

    • Windows (32 Bit): Klicken Sie auf die erste Datei in der Liste "Dateiname". Der Dateiname beginnt mit der Jahreszahl und endet mit v5i32.exe. z. B. 20070828-017-v5i32.exe

    • Windows (64 Bit): Klicken Sie im Abschnitt "64-Bit-Plattformen" und klicken Sie unter "Dateiname" auf die erste Datei in der Liste. Der Dateiname beginnt mit der Jahreszahl und endet mit v5i64.exe. z. B. 20090922-017-v5i64.exe

  3. Speichern Sie die Datei auf dem Windows-Desktop.

  4. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf die gespeicherte Datei.

  5. Klicken Sie auf "OK", wenn der Intelligent Updater die Installation der Definitionen abgeschlossen hat.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20090702143803EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 05/04/2016