Norton Family blockiert eine Website für soziale Netzwerke, die zugelassen ist

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Kategorien "Diskussion" oder "Soziales Netzwerk" blockiert wurden. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Internetüberwachung in Norton Family, um die Kategorien "Diskussion" und "Soziales Netzwerk" zuzulassen, damit auf die Website des gewünschten sozialen Netzwerks zugegriffen werden kann.

Konfigurieren der Einstellungen für die Webüberwachung

  1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort bei der Website Norton Family ein.

  2. Klicken Sie unter "Kinder" auf das gewünschte Profil.

  3. Ist auf der Registerkarte "Hausregeln für Kind" die Option "Webüberwachung" ausgegraut, klicken Sie darauf, um sie zu aktivieren.

  4. Klicken Sie unter "Webüberwachung" auf "Hausregeln".

  5. Deaktivieren Sie unter "Blockierte Kategorien" die Einträge "Diskussion und Online-Interaktion" und "Soziale Netzwerke".

  6. Tragen Sie neben "Zugelassene Websites" nacheinander die sozialen Netzwerke ein, die Sie zulassen möchten, und klicken Sie dann auf "Hinzufügen".

  7. Klicken Sie auf "Speichern".

  8. Klicken Sie auf dem Computer Ihres Kindes mit der rechten Maustaste auf das "Norton Family -Symbol im Benachrichtigungsbereich und wählen Sie "Hausregeln aktualisieren" aus.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20090514140439EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 23/11/2016