Wiederherstellen von Dateien aus Norton Online Backup

Wiederherstellen von Dateien

  1. Rufen Sie die Website von Norton Online Backup auf.

  2. Klicken Sie auf "Einloggen".

  3. Geben Sie E-Mail-Adresse und Kennwort ein und klicken Sie auf "Einloggen".

  4. Klicken Sie neben dem Backup-Satz, aus dem die Dateien wiederhergestellt werden sollen, auf "Dateiaktionen" und dann auf "Dateien wiederherstellen".

  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste im Abschnitt "Optionen" den Computer aus, auf den die Dateien wiederhergestellt werden sollen.

    Standardmäßig werden Dateien und Ordner im Ordner "Wiederhergestellte Dateien" auf dem Desktop wiederhergestellt. Sollen die Dateien am ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt werden, klicken Sie auf "Optionen anzeigen" und aktivieren Sie die Option "Dateien an ihrem ursprünglichen Speicherort auf dem Computer wiederherstellen".

    Um die Dateien auf dem Computer zu überschreiben, aktivieren Sie die Option "Vorhandene Dateien überschreiben".

  6. Im Abschnitt "Dateien wiederherstellen" haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Wählen Sie zum Wiederherstellen aller Dateien aus dem Backup-Satz die Option "Alle Dateien wiederherstellen".

    • Klicken Sie zum Wiederherstellen von im Backup-Satz ausgewählten Dateien auf "Wiederherzustellende Dateien auswählen".

      Sie können die Dateien entweder suchen oder auf "Durchsuchen" klicken und die Dateien bzw. Ordner aus dem Backup-Satz auswählen. Wenn Sie bestimmte Dateien suchen und wiederherstellen möchten, geben Sie im Feld "Suchen" die Suchkriterien ein und klicken sie auf "Suchen". Wenn Sie auf "Erweiterte Suche anzeigen" klicken, können Sie weitere Suchoptionen wählen.

  7. Klicken Sie anschließend auf "Dateien wiederherstellen".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20090204114146EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows, Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 06/02/2016