Erstes Einrichten von Norton Online Backup

SCHRITT 1

Herunterladen und Installieren des Norton Online Backup-Clients

  1. Loggen Sie sich mit Ihrer Norton Account-E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort bei der Website von Norton Online Backup ein.

    Wenn Sie noch keinen Norton Account haben, füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf "Anmelden".

  2. Lesen Sie die Servicebestimmungen, aktivieren Sie "Ich habe die Servicebestimmungen gelesen und stimme ihnen zu" und klicken Sie auf "Weiter".

  3. Geben Sie den Aktivierungscode ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Der Norton Online Backup-Client wird automatisch heruntergeladen. Folgen Sie unter Windows den Anweisungen im Browser zum Speichern der Datei.

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Windows: Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei NortonOnlineBackup.exe.

      Wenn eine Sicherheitswarnung angezeigt wird, klicken Sie auf Ausführen.

    • MacOS: Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, wird das Norton Online Backup-Installationsprogramm automatisch gestartet.

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Abschließen der Installation.

  6. Klicken Sie im Dialogfeld "Willkommen bei Norton Online Backup" auf "Fertig".

SCHRITT 2

Konfigurieren der Norton Online Backup-Einstellungen für Ihren Computer

  1. Klicken Sie im Infobereich oder in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Norton Online Backup-Symbol. Klicken Sie anschließend auf "Startseite".

    Geben Sie bei Aufforderung E-Mail-Adresse und Kennwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".

  2. Klicken Sie neben dem Computer, für den Sie Backup-Einstellungen konfigurieren möchten, auf "Einstellungen".

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte "Was" die zu sichernden Dateikategorien aus.

  4. Wenn Sie dem Backup bestimmte Dateien hinzufügen möchten, klicken Sie auf "Dateien hinzufügen".

    Klicken Sie auf Weiter, wenn eine Warnmeldung angezeigt wird. Wählen Sie die hinzuzufügende Datei aus.

  5. Wenn Sie dem Backup bestimmte Ordner hinzufügen möchten, klicken Sie auf "Ordner hinzufügen".

    Klicken Sie auf Weiter, wenn eine Warnmeldung angezeigt wird. Wählen Sie den hinzuzufügenden Ordner aus.

  6. Führen Sie auf der Registerkarte "Wann" einen der folgenden Schritte aus, je nachdem, wie und wann das Backup ausgeführt werden soll:

    • Wenn Sie das Backup zeitlich planen möchten, wählen Sie "Geplant". Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option "Täglich", "Wöchentlich" oder "Monatlich" und dann den Tag, das Datum bzw. die ungefähre Startzeit des Backup.

      Standardmäßig werden die Backups automatisch ausgeführt.

    • Wenn Sie das Backup manuell ausführen möchten, wählen Sie "Manuell (nur "Jetzt sichern" verwenden)".

  7. Klicken Sie auf "Speichern".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20090203112058EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Mac OS X 10.8.x, Mac OS X 10.7.x, Mac OS X 10.6.x, Mac OS X 10.5.x
Zuletzt bearbeitet: 17/05/2013