Fehler: "Setup hat erkannt, dass bereits eine Installation oder Deinstallation vollständig ausgeführt wurde, für die ein Neustart des PCs erforderlich ist"

Dieser Fehler wird durch eine Datei im Windows Temp-Ordner verursacht, die gelöscht werden muss. Meist löscht Windows die Datei beim Neustart des Computers.

SCHRITT 1

Starten Sie den Computer neu

  1. Beenden Sie alle Anwendungen.

  2. Starten Sie den Computer neu.

    Wenn das Problem weiter besteht, löschen Sie die temporären Windows-Dateien und installieren Sie das Norton-Produkt erneut.

SCHRITT 2

Löschen temporärer Dateien

  1. Drücken Sie die Windows - und die R -Taste, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen.

  2. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    %temp%

    Der Temp-Ordner des aktuellen Benutzers wird im Windows-Explorer geöffnet.

  3. Wählen Sie im Menü "Bearbeiten" die Option "Alle markieren".

  4. Drücken Sie die Entf-Taste.

  5. Wenn Sie zum Bestätigen des Vorgangs aufgefordert werden, klicken Sie auf "Ja".

    Installieren Sie anschließend das Norton-Produkt erneut.

Was ist zu tun, wenn es nicht funktioniert hat?

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: kb20080624173124EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 01/09/2017