Fehler: "Norton AntiVirus AutoProtect konnte nicht fortgesetzt werden ..." beim Start von Mac OS X

Wenn Sie diese Fehlermeldung unter Mac OS X 10.2 (Codename "Jaguar") sehen, lesen Sie bitte das folgende Dokument:

"Norton AntiVirus AutoProtect could not continue..." during startup in Mac OS X v10.2

Dieses Problem kann auftreten, wenn bestimmte Norton AntiVirus-Dateien beschädigt sind oder fehlen. Führen Sie LiveUpdate aus und aktualisieren Sie Norton AntiVirus auf die neueste Version.

Falls das Problem nach der Aktualisierung weiterhin besteht oder Sie beim Ausführen von LiveUpdate eine Fehlermeldung erhalten, müssen Sie Norton AntiVirus für Mac manuell deinstallieren.

Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Dokument:

How to manually uninstall Norton AntiVirus for Macintosh 8

Sie müssen Symantec-Komponenten wie LiveUpdate oder Norton Scheduler nicht gesondert entfernen.

Installieren Sie Norton AntiVirus für Mac nach der Deinstallation über die Norton AntiVirus-, Norton SystemWorks- oder Norton Internet Security-CD. Beenden Sie das Installationsprogramm nach erfolgreicher Installation. Führen Sie vor dem Neustart des Computers LiveUpdate aus und laden Sie alle verfügbaren Aktualisierungen herunter.

Falls Sie Norton AntiVirus über die Norton SystemWorks- oder Norton Internet Security-CD installieren, haben Sie keine Möglichkeit, nur NAVM zu installieren. Führen Sie das Installationsprogramm für Norton SystemWorks oder Norton Internet Security aus, um Norton AntiVirus zu installieren.

Bestätigen, dass Auto-Protect aktiv ist

  1. Klicken Sie auf "Los" und anschließend auf "Anwendungen".

  2. Öffnen Sie "Utilities" und dann "ProcessViewer".

  3. Suchen Sie den Prozess "NortonAutoProtect". Wenn dieser Prozess in der Liste aufgeführt ist, dann ist AutoProtect aktiv.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20080519112520EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS 10.1, Mac OS 10.1.1, Mac OS 10.1.2, Mac OS 10.1.3, Mac OS 10.1.4
Zuletzt bearbeitet: 03/02/2011