Entfernen aller Norton-Programme für Macintosh mithilfe des Entfernungsprogramms RemoveSymantecMacFiles

Anweisungen zum manuellen Deinstallieren eines Norton-Produkts für Mac finden Sie unter Deinstallieren eines Norton-Produkts für Mac.

Lesen Sie vor dem Deinstallieren eines Norton-Produkts für Mac Folgendes:

  • RemoveSymantecMacFiles entfernt alle Symantec-Dateien für Mac OS X vom Mac OS X-Boot-Datenträger. Dazu gehören auch unsichtbare Dateien, z. B. Schnellscan-Dateien von Norton AntiVirus für Macintosh und Norton FileSaver-Dateien.

  • RemoveSymantecMacFiles entfernt alle Betaversionen von Symantec-Produkten.

  • RemoveSymantecMacFiles dient ausschließlich zur Erleichterung Ihrer Arbeit und ist kein unterstütztes Dienstprogramm.

RemoveSymantecMacFiles entfernt alle durch Norton-Installationsprogramme erstellten Ordner und alle in ihnen enthaltenen Dateien. Sie verlieren eventuell sämtliche Dateien, die sich in diesen Ordnern befinden, einschließlich derjenigen, die Sie selbst erstellt haben.

Wenn Sie als Standardbenutzer unter Mac OS X 10.6.8 oder niedriger eingeloggt sind, folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt Herunterladen und Ausführen von "RemoveSymantecMacFiles" als Standardbenutzer des Artikels.

Herunterladen und Ausführen von RemoveSymantecMacFiles als Administrator

  1. Laden Sie die Datei RemoveSymantecMacFiles.zip herunter.

  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei "RemoveSymantecMacFiles.zip".

    Die Datei wird erweitert.

  3. Öffnen Sie den Ordner "RemoveSymantecMacFiles".

  4. Doppelklicken Sie auf die Datei "RemoveSymantecMacFiles.command".

    Zum Ausführung des Programms müssen Sie sich mit einem Administratorkonto und einem Kennwort auf dem Mac einloggen.

  5. Klicken Sie in der Warnmeldung auf "Öffnen".

    Die Datei "RemoveSymantecMacFiles.command" wird im Terminal gestartet.

  6. Geben Sie Ihr Mac OS X-Administratorkennwort ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

    Wenn Sie Ihr Kennwort eingeben, wird nichts angezeigt.

  7. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um alle Symantec-Dateien und -Ordner zu entfernen, geben Sie eine 1 ein.

    • Um "RemoveSymantecMacFiles" zu beenden, ohne Dateien zu entfernen ein, geben Sie eine 2 ein

  8. Drücken Sie die Eingabetaste.

  9. Bevor Sie den Computer neu starten, speichern Sie Ihre Arbeit und schließen Sie die offenen Programme. Geben Sie j ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Herunterladen und Ausführen von "RemoveSymantecMacFiles" als Standardbenutzer

  1. Laden Sie die Datei RemoveSymantecMacFiles.zip herunter.

  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei "RemoveSymantecMacFiles.zip".

    Die Datei wird erweitert.

  3. Wählen Sie in der Menüleiste "Gehe zu > Dienstprogramme".

  4. Doppelklicken Sie auf "Terminal".

  5. Geben Sie im Terminal su Admin_Benutzername ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Dabei ist Admin_Benutzername der Name des Administratorkontos auf diesem Mac.

  6. Geben Sie unter "Kennwort" das Kennwort für das Administratorkonto ein.

  7. Klicken Sie im Dock auf das Symbol "Downloads" und wählen Sie "RemoveSymantecMacFiles".

  8. Geben Sie in der bash-Befehlszeile sudo ein und ziehen Sie die Datei "RemoveSymantecMacFiles.command" aus dem Ordner "RemoveSymantecMacFiles" in das Terminal.

    Wenn Sie die Befehlszeilenfolge manuell eingeben möchten, ersetzen Sie TestAccount durch den Namen Ihres Standardbenutzerkontos.

  9. Drücken Sie die Eingabetaste.

  10. Geben Sie Ihr Mac OS X-Administratorkennwort ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

  11. Um alle Symantec-Dateien und -Ordner zu entfernen, geben Sie eine 1 ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  12. Bevor Sie den Computer neu starten, speichern Sie Ihre Arbeit und schließen Sie die offenen Programme. Geben Sie j ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: kb20080427024142EN_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 09/09/2015